Aktionsstart & Netflix-Liebe | Leselaunen

Hello again und herzlich willkommen zu den wöchentlichen Leselaunen. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. Freie Wochenenden sind wirklich das beste neben Urlaub, aber natürlich gehen auch sie immer viel zu flott vorbei. Dass meine Leselaunen aktuell meist Montagvormittag online kommen liegt ebenfalls daran, dass ich die zwei freien Tage total ausnutze. Und eventuell war ich schon wieder zu lange wach.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher & Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ –

Beendet habe ich kein Buch, gelesen habe ich generell so gut wie gar nicht. Ansonsten lese ich aber momentan Auris von Vincent Kliesch (nach einer Idee von Sebastian Fitzek) und bisher gefällt es mir wahnsinnig gut. Gekauft habe ich es, weil Fitzek drauf steht und das für mich eigentlich der einzige Grund ist, einen Thriller zu lesen. Auch möchte ich unbedingt mit Dry starten, welches ich neulich kaufen musste, nachdem Jill so davon geschwärmt hat.

Hier hat sich seit dem letzten Beitrag leider nicht so viel getan, in der vergangenen Woche hat mich die Arbeit ein wenig eingenommen, sodass ich meine Abende lieber mit Netflix & Chill verbracht habe. Außerdem habe ich am Wochenende zum Glück wieder viel Overwatch gespielt, um zu trainieren. Und das hat richtig gut geklappt.

Processed with VSCO with fv5 preset


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen zwei Beiträge online gegangen:

∗ HWSQ, GZSZ, Arielle und ein Dankeschön | Media Monday
Unpacking Lootchest Juli – LET’S LOOT!

Ab Heute startet übrigens unsere zweite Empfehlungssplitter-Aktion, Jill macht den Anfang und Morgen ziehe ich dann nach – wir haben viele Comictipps aus dem Splitter Verlag für euch im Gepäck. HIER berichtet sie darüber, wie Vielfältig das Sci-Fi Genre im Comicbereich sein kann. Bei der ganzen Sache könnt ihr natürlich auch etwas gewinnen, also schaut in dieser Woche unbedingt regelmäßig vorbei.

Bildschirmfoto 2019-07-15 um 10.51.09.png


Trallafitti

Ende letzter Woche habe ich zufällig mitbekommen (Danke nochmal für den Hinweis Wiebi ♥), dass ich auf der Topliste der deutschen Buchgblogger*innen auf dem ersten Platz stehe. Das hat mich wirklich unglaublich doll gefreut, zumal ich seit ein paar Monaten nicht mehr so aktiv bin, wie davor. Das heißt nicht, dass hier nichts los ist, sondern dass ich für meine Verhältnisse weniger mache als sonst, also statt 30-35 Beiträge im Monat kommen ca. 20 – was ja auch nicht „Nix“ ist. Diese freudige Botschaft hat mir einen Motivationsschub gegeben und ich werde bald wieder mehr von mir lesen/sehen lassen hier, vor allem wenn es auf den Herbst zu geht, denn der ist meine liebste Jahreszeit und ich liebe es, stundenlang eingekuschelt auf dem Sessel, mit Tee oder Kaffe auf Blogs zu stöbern & selber Beiträge zu tippen.

In den vergangenen Tagen habe ich die dritte Staffel von Stranger Things gesehen und auch die war – ähnlich wie freie Tage – viel zu schnell vorbei. Ich weiß gar nicht wie lange man nun auf die nächste Staffel warten muss aber egal wie die Antwort ist, es wäre zu lang. Zum Glück bin ich aber was sowas betrifft relativ geduldig. Die dritte Staffel hat mir wieder richtig, richtig gut gefallen. Es war unglaublich spannend, emotional, witzig und traurig. Am Ende musste ich sogar ein paar Tränchen vergießen.

AB54472F-E4B0-4FFB-9A91-4983A5BC922C

Ansonsten habe ich vor allem das Wochenende mit Overwatch verbracht und das Game macht mir nach viel vor sauviel Spaß. Ich möchte mit der Widowmaker unbedingt noch viel besser werden, auch möchte ich ein paar andere Charaktere üben, beispielsweise Baptiste, Orisa und den Wrecking Ball. Wir spielen in einem Team und das ist super cool, weil man sich gut absprechen und zusammenarbeiten kann, was mit Randoms nicht wirklich funktioniert. Auch vormittags haben wir zwischendurch gezockt, manchmal spielt die Crew allerdings Dead by Daylight, wo ich mich dann zurücklehnen und entspannt den Stream mitverfolgen (und moderieren) kann, da mich das Game persönlich nicht reizt, was das Mitzocken betrifft.

Bildschirmfoto 2019-07-15 um 11.11.17.png

Ihr möchtet wissen, was gaming-film- und serientechnisch die letzte Zeit sonst so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen.

Startet gut in die Woche!

alles gute auch privat

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Teuflisch bei Torstens BüchereckeMein Wochenrückblick bei angeltearz liest Silent Week bei Simones BücherzimmerEscalated, a little bit bei LetterheartSchnapszahl-Alarm bei glimrendeSemesterferien! bei Nerd mit NadelLeselaune oder Lesen macht wieder Laune bei HundertmorgenwaldLinguistics? bei Lieschen liestMarkus Zusak, Dark und Tomb Raider bei Pusteblume Blog Wieder eine Woche vorbei bei Andersleser

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

4 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.