Comicempfehlung ANDROIDEN (Jean-Luc Istin)

Vor einiger Zeit habe ich den ersten Band der Konzeptserie Androiden aus dem Splitter Verlag gelesen. Weil er mich langfristig beeindruckt hat, möchte ich euch das Comic erneut näher bringen. Auch habt ihr die Möglichkeit, ihn hier zu gewinnen. //Werbung


Infos zum Buch

Inhalt: Roboter, künstliche Maschinenwesen, haben die Fantasie von Künstlern, Autoren, Filmregisseuren immer wieder beflügelt. Manchmal steht dabei die Faszination im Vordergrund, mitunter die Furcht, meist geht es aber um beides. Androiden sind nicht zuletzt aufgrund ihrer Menschenähnlichkeit eine beständige Erinnerung an die Grenzen des Menschlichen. Zugleich werden solche Trennlinien zunehmend verwischt, unabhängig davon, ob Roboter nun von elektrischen Schafen träumen oder nicht. Grund genug, in einer Mini-Konzeptserie von zunächst vier Bänden sich einmal aus verschiedenen Blickwinkeln dieses Themas anzunehmen. In »Androiden« erscheinen Roboter darum mal als Bedrohung, mal als Retter der Menschheit, wenn nicht gelegentlich gar als die wahren Hüter der Menschlichkeit. Oder eben einfach als Roboter – Elektrische Schafe hin oder her. – Quelle

Jean-Luc Istin, Jesús Hervás Millán | Androiden Band 1 (von 4): Wiederauferstehung | übersetzt von: Swantje Baumgart | 64 Seiten | HC: 15,80€ | → zum Comic

Processed with VSCO with fv5 preset

Bei Androiden handelt es sich um eine Konzeptserie – das bedeutet, dass jeder Band in sich abgeschlossen ist und von verschiedenen Autor*innen und Künstler*innen umgesetzt wurde. Der erste Band dreht sich thematisch um die Rolle der Androiden in der Gesellschaft. Es gibt feste Regeln, die sie befolgen müssen und dementsprechend wenig werden sie wertgeschätzt – denn sie sind schließlich Maschinen und besitzen keine Seele. Oder?

Nach und nach kommen die Vorhaben der Regierung ans Tageslicht, ebenso die Geheimnisse hinter einem Nahrungsergänzungsmittel. Protagonistin der Geschichte ist Liv, die mir durch ihre schlagfertige Art sofort sympathisch war. Der Zeichenstil hat mir wahnsinnig gut gefallen, selbst auf kleineren Bildern kam die Mimik super gut rüber. Ich war total angetan von dem Aussehen und der besonderen Bemalung der Personen. Die einzelnen Seiten waren sehr detailreich und luden zum langen Stöbern an.

Naja, das ist ein lächerliches Motiv.
– Finde ich nicht. Schmatzen ist widerlich. Ich würde für weniger töten.
(Androiden 1, S. 13)

Reiheninformation

Androiden 1: Wiederauferstehung
Androiden 2: Glücklich wie Odysseus
Androiden 3: Invasion
Androiden 4: Kielkos Tränen

Bildschirmfoto 2019-03-19 um 04.18.41.png

Bildschirmfoto 2019-03-19 um 04.21.46.png

Bildschirmfoto 2019-03-19 um 04.25.08.png

Bildschirmfoto 2019-03-19 um 04.27.17.png

Die Fotos entstammen der Verlagsseite des jeweiligen Comics. Auf den Seiten findet ihr die vollständige Leseproben. Mit einem Klick auf die Bilder öffnen sie sich in der vergrößerten Ansicht.

Mir persönlich gefällt das Cover des dritten Bandes am besten, weil es an eine Superheldencrew erinnert. Zum Glück habe ich bereits alle Comics der Reihe zuhause, ich freue mich schon sehr aufs Weiterlesen. Generell gefällt mir die schlichte, aber moderne Covergestaltung der Comicreihe wahnsinnig gut. Trotz der Tatsache, dass es sich um einzelne, abgeschlossene Geschichten handelt, erkennt man an der Optik, dass die Bände zusammengehören und thematisch ähnlich sind.


Gewinnspiel

Es gibt die Möglichkeit, eine Ausgabe von Androiden Band 1: Wiederauferstehung zu gewinnen. Schreibe dafür einfach in einem Kommentar, wieso DU das Comic gewinnen solltest, was du über Androiden denkst und/oder welches Cover der Reihe dich am meisten anspricht.

Processed with VSCO with fv5 preset

Teilnahmebedingungen: Es besteht die Möglichkeit, eine Ausgabe des vorgestellten Buches (ohne Deko und Krimskrams) zu gewinnen. Um teilzunehmen musst du 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg und die Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Deine Daten, die du an mich übermittelst, werden einmalig für den Versand des Gewinns verwendet. Eine Haftung für den Postweg ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist damit einverstanden, dass sein/ihr Name öffentlich genannt wird und meldet sich im Falle eines Gewinnes innerhalb von 48 Stunden per Mail bei der Veranstalterin des Gewinnspieles, die dafür nötige Mail-Adresse wird bei der Auslosung genannt. Ansonsten wird erneut ausgelost und ein Anspruch besteht nicht. Das Gewinnspiel läuft bis zum 24.03. um 23.59. Danach wird ausgelost und der/die Gewinner/in unter diesem Post erwähnt.

Herzlichen Dank an den Splitter Verlag für das Leseexemplar und die Ermöglichung des Gewinnspieles.

Transparenz: Der Beitrag enthält Werbung anhand von Links. Ich bin nicht dafür entlohnt worden, lediglich das Leseexemplar habe ich vom Verlag bekommen, sowie die Möglichkeit für das Ausrichten eines Gewinnspiels.


Auslosung

Herzlichen Glückwunsch an:

Bildschirmfoto 2019-03-25 um 11.24.52Bildschirmfoto 2019-03-25 um 11.24.46

Melde dich bitte mit einer Postadresse bei trallafittibooks@web.de unter dem Betreff Gewinnspiel ANDROIDEN Band 1 Trallafittibooks

6 Antworten auf „Comicempfehlung ANDROIDEN (Jean-Luc Istin)

  1. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    Danke für das tolle Gewinnspiel!
    Mir persönlich gefällt der erste Band vom Cover her am besten. Die Reihe würde ich unglaublich gerne lesen, nicht nur weil mich die Thematik allgemein und Androiden wahnsinnig neugierig machen, sondern weil du mir schon so viel davon erzählt hast!

    LIEBE

  2. Becci

    Ich hab die Reihe schon seit eurer Splitter-Reihe auf dem Schirm bzw auf der Wuli, finde die Cover allesamt einfach mega (wenn ich mich entscheiden müsste, dann aber auch das 3. am besten).
    Generell finde ich alles rund um Androiden total spannend!!

  3. janaslesehimmel

    Mir persönlich gefällt das Cover von Teil 2 am besten, oder das vom vierten…ach, eigentlich sehen alle cool aus😄
    Ich würde es gerne gewinnen, da ich Androiden faszinierend finde. Unsere Welt ist jetzt schon so hochtechnologisiert, dass es mich nicht wundern würde, wenn sowas irgendwann Realität werden würde. Auch wenn ich nicht glaube, dass unsere Generation das noch erleben wird.
    Danke auf jeden Fall für das Gewinnspiel ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.