Buch- & Autorenvorstellung: Malou (Lisa Rosenbecker)

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch gerne Lisa Rosenbecker und ihr Buch „Malou“ vorstellen.
Nachdem ich „Arya & Finn“ innerhalb weniger Tage verschlungen habe, musste ich natürlich auch Lisas neues Buch lesen, welches am 04.08.16 erschien.
Und aktuell, nach einem Drittel, kann ich schon sagen, dass mir der Mix aus Fantasy und Krimi wirklich sehr gut gefällt! Auch traue ich mich bereits zu äußern, dass ich es wirklich jedem empfehlen kann, der Lust auf eine fantasievolle Geschichte mit Krimicharakter einer toughen Protagonistin hat. Sie beinhaltet viele humorvolle Dialoge, verworrene Ereignisse, die es zu klären gilt, und einen haarigen, eigensinnigen, aber liebenswürdigen Mitbewohner.

Kurzinfos zum Buch:
Titel: Malou
Autor: Lisa Rosenbecker
Seiten: 301
Preis: ebook: 3,99€
ISBN: 978-3-646-60263-0
Verlag: Carlsen (impress)

Erster Satz:
Mein Name ist Winters, Malou Winters, und ich habe die Lizenz zum Küssen.

9783646602630.jpg

Zunächst ein paar Infos über die Autorin, Lisa Rosenbecker:
Biologie studieren, Blog betreiben, Bücher schreiben – So entwickelte sich die Liebe zum Schreiben bei mir. Gelesen habe ich schon immer gerne, aber das Erschaffen von eigenen Welten wurde erst im Studium ein Thema, nachdem ich schon einige Jahre über Literatur gebloggt hatte.
In meinem Lieblingsfach Bio fehlte neben all dem theoretischen Wissen die Magie, die ich daraufhin kurzerhand einfach selbst erschuf und in meine Bücher verpackte. Heute kann ich mir ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen.

Kurzinterview:
Wenn ich Superkräfte hätte: Dann wären es hoffentlich welche, mit denen ich anderen helfen könnte.
Mein Lieblingsessen ist: Pizza mit Salami, Zwiebeln und Schafskäse
Ich kann nicht leben ohne: Bücher, Tee und meine Familie
Ich bin verliebt in: Meinen Freund. ❤
Zum Schreiben benötige ich: Café-Geräusche, Zug-Geruckel und viel, viel Tee!
Eine große aktuelle Herausforderung ist: Das anstehende Volontariat.
Mein Wunsch für die Zukunft ist: Darf ich schummeln und zwei haben? Ich wünsche mir Gesundheit für meine Familie und das Glück, das tun zu können, was ich liebe.

Wie entstand „Malou“, was hat Dich dazu inspiriert?
Spoiler-Alarm… das erfährt man im Buch. 😉

13938394_1750505278547324_1871138044357339811_n

Beschreibe doch mal die Protagonisten aus dem Buch.
Malou und Lansbury sind erst wie Feuer und Wasser, dann wie Salz und Pfeffer. Sie können sich erst nicht ausstehen, dann aber werden sie zu einem tollen Team. Beide sind zielstrebig, humorvoll und intelligent. Malou ist ein laufender Meter, aber sie ist nicht auf den Mund gefallen und weiß sich zu wehren. Vor allem dann, als der grimmige Lansbury ein Auge auf sie wirft… Ach, Sheldon sollte ich auch nicht vergessen.
Eigentlich ist ja er der Star, nur leider wurde das Buch nicht nach ihm benannt. 😉

Inhalt:
**Lass dich nicht deiner Romanideen berauben…**
Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät
sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten…
Quelle: https://www.carlsen.de/epub/malou-diebin-von-geschichten/80866

Eine Textstelle:
»Ich werde dir das alles gleich erklären. Aber erst muss Lansbury noch mit Malou durch die Tür gehen.«
Das schien Mr Supercop alles andere als zu überzeugen. Er hob abwehrend die Hände.
»Ich weiß nicht, was hier läuft, aber…« Weiter kam er nicht. Ich schnappte ihn kurzerhand am Arm und zog ihn mit all meiner Kraft auf die Tür zu. Er war so überrumpelt, dass er sich nicht wehrte und gemeinsam mit mir über die Türschwelle stolperte. In der ZwiBi setzte er zu einem lautstarken Protest an – ich konnte hören, wie er scharf die Luft einzog –, doch beim Anblick des Foyers entwich sie ihm mit einem
Schlag. Als hätte ich ihm einen Hieb in den Bauch verpasst. So ungefähr musste es sich für ihn anfühlen, als er sich einer Bibliothek gegenübersah, die es eigentlich nicht hinter dieser Tür hätte geben dürfen.

13876313_1750519608545891_8230976368577262935_n
Lisa, wo können interessierte Leser Deine Bücher kaufen?
Überall, wo es eBooks gibt. Direkt bei Carlsen, Thalia, Amazon oder auch auf der Online Seite der Stuttgarter Buchhandlung Wittwer, wo ich jede Woche mindestens ein Mal bin und mich durch Bücher wühle. 😀

Vielen Dank für Deine Zeit & Mühe! Und natürlich viel Erfolg weiterhin!
Ich danke dir!

Ich hoffe, ich konnte euch neugierig auf das Buch machen und wünsche allen potentiellen Lesern ganz viel Spaß! 🙂
Ihr könnt mir gerne eure Meinung, Anregungen und Fragen im Kommentarfeld hinterlassen.

Hier geht’s zum Buch.

Besucht Lisa gerne auf ihrer Facebookseite.

schrift

11 thoughts on “Buch- & Autorenvorstellung: Malou (Lisa Rosenbecker)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s