Rezension: Philip Reeve – Mortal Engines 1

In einer postapokalyptischen Zukunft gibt es fahrende Städte, die Jagd aufeinander machen, denn sie wollen überleben. Eine Geschichte voller Kopfgeldjäger, verschiedener Kulturen, die aufeinander treffen, Luftschiffe, Aeronauten und mitten drin ein paar Jugendliche, die völlig verschieden sind, aber grundsätzlich ähnliche Absichten haben. /Werbung

Read More…

Kurzrezension: Margit Ruile – God’s Kitchen

Celine kann in die Zukunft sehen, sie ist eine Hellsichtige, was sie selbst kaum glauben und erfassen kann. Sie beginnt ein Praktikum am Institut für neuronale Informatik. Dort trifft sie auf Chi, ein ganz besonderes Kind. Plötzlich kommt es im Institut zu mysteriösen Todesfällen und Celine muss handeln.

Read More…

Rezension: Matt Haig – Echo Boy

Audrey lebt in einer Welt, die von moderner Technik bestimmt wird und in der künstliche Menschen, die sogenannten »Echos« , darauf programmiert sind, jeden Befehl ihres Besitzers auszuführen. Eines Tages passiert das Unfassbare: Ein scheinbar defekter Echo tötet Audreys Eltern. Mit knapper Not kann sie entkommen und findet Unterschlupf bei ihrem Onkel. Dort trifft sie […]

Read More…