Filmrezension MORTAL ENGINES |Werbung

Heute berichte ich über den Film Mortal Engines, der am 18.04. auf DVD, Blu-ray und Co. erscheinen wird. Neben einer Kurzrezension biete ich euch die Möglichkeit, drei Pakete bestehend aus Steelbook & Notizbuch zu gewinnen. Mortal Engines ist eine Buchverfilmung in der eine fiktive Zukunft aufgezeigt wird, in der Städte nun auf Rädern unterwegs sind, […]

Read More…

5 Bücher, die ich angelesen habe | MEIN LESESTAPEL

Diese Beitragsidee habe ich bei der lieben Kateastrophy entdeckt, die den Post Meine angefangenen Bücher verfasst hat. Weil ich aktuell irgendwie kaum zum Lesen komme – oder mir kaum Zeit dafür nehme, sagen wir es mal so – dachte ich, dass es ganz praktisch wäre, trotzdem mal zu berichten, was ich momentan überhaupt so lese, […]

Read More…

Rezension: Philip Reeve – Mortal Engines 1

In einer postapokalyptischen Zukunft gibt es fahrende Städte, die Jagd aufeinander machen, denn sie wollen überleben. Eine Geschichte voller Kopfgeldjäger, verschiedener Kulturen, die aufeinander treffen, Luftschiffe, Aeronauten und mitten drin ein paar Jugendliche, die völlig verschieden sind, aber grundsätzlich ähnliche Absichten haben. /Werbung

Read More…

Kurzrezension: Margit Ruile – God’s Kitchen

Celine kann in die Zukunft sehen, sie ist eine Hellsichtige, was sie selbst kaum glauben und erfassen kann. Sie beginnt ein Praktikum am Institut für neuronale Informatik. Dort trifft sie auf Chi, ein ganz besonderes Kind. Plötzlich kommt es im Institut zu mysteriösen Todesfällen und Celine muss handeln.

Read More…

Rezension: Matt Haig – Echo Boy

Audrey lebt in einer Welt, die von moderner Technik bestimmt wird und in der künstliche Menschen, die sogenannten »Echos« , darauf programmiert sind, jeden Befehl ihres Besitzers auszuführen. Eines Tages passiert das Unfassbare: Ein scheinbar defekter Echo tötet Audreys Eltern. Mit knapper Not kann sie entkommen und findet Unterschlupf bei ihrem Onkel. Dort trifft sie […]

Read More…