Rezension: Maja Säfström – Pinguine sind kitzlig

Pinguine sind kitzlig

Maja Säfström | Pinguine sind kitzlig | Verlag: Penguin | Leseprobe | Aus dem Englischen von Elvira Willems | Originaltitel: The Illustrated Compendium of Amazing Animal Facts | 09.10.2017 | 120 Seiten | TB: 12€  | Amazon**

Pinguine sind nicht nur kitzlig, sie lachen sogar, wenn sie gekitzelt werden. Und wussten Sie, dass Kühe zwar im Stehen schlafen, aber nur im Liegen träumen können? Die junge schwedische Illustratorin Maja Säfström hat allerlei Kurioses und Beeindruckendes aus der Tierwelt in zauberhafte Zeichnungen verpackt. Zum Staunen, Freuen und Schenken! [Quelle]

Weiterlesen „Rezension: Maja Säfström – Pinguine sind kitzlig“

Rezension: J.K. Rowling – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Phantastische Tierwesen2

J.K. Rowling | Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch | Verlag: Carlsen** | Übersetzer: Anja Hansen-Schmidt | Originaltitel: Fantastic Beasts and Where to Find Them: The Original Screenplay | 14.01.2017 | 304 Seiten | HC: 19,99€ / eBook: 12,99€ | Amazon**

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

Weiterlesen „Rezension: J.K. Rowling – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“

Rezension: Kasie West – PS: Ich mag dich

PS. Ich mag dich2

Kasie West | PS: Ich mag dich | Verlag: Carlsen** | Leseprobe | Übersetzer: Ann Lecker | Originaltitel: P.S. I like you | 28.07.2017 | 368 Seiten | HC: 17,99€ / eBook: 12,99€ | Amazon**

Lily kritzelt im Chemieunterricht eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf ihren Tisch. Am nächsten Tag hat jemand darauf geantwortet und prompt entwickelt sich eine Brieffreundschaft zwischen den beiden. Sie tauschen Wünsche, Träume, Musiktipps und Geschichten aus dem Alltag aus. Doch als Lily herausfindet, wer ihr geheimer Brieffreund ist, wird es turbulent… Weiterlesen „Rezension: Kasie West – PS: Ich mag dich“

Binge-Watching-Survival-Box aus dem Carlsen Verlag inkl. Buchvorstellung: Anna Day – Fanatic

Carlsen Paket3

Die kommenden freien Tage sind gerettet! Als hätte der Verlag gerochen, dass ich eine neue coole Serie für mich entdeckt habe und dadurch in ein Binge-Watching ( = Serienmarathon) verfallen bin, erreichte mich kürzlich eine coole Survival-Überraschungsbox aus dem Carlsen Verlag. Was die lieben Mädels für mich eingepackt haben zeige ich euch jetzt.  Weiterlesen „Binge-Watching-Survival-Box aus dem Carlsen Verlag inkl. Buchvorstellung: Anna Day – Fanatic“

Rezension: Maja Köllinger – Madness: Das Land der tickenden Herzen

Madness Tattoo2

Maja Köllinger | Madness – Das Land der tickenden Herzen | Verlag: Drachenmond | 12.10.2017 | 312 Seiten | TB: 14,90€ / eBook: 4,99€ | Amazon**

Alice landet in einem Steampunk-Wunderland, wo die Bäume aus Kupfer bestehen, mit Blättern schwer wie Blei. Es schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas umher und am Firmament drehen sich gigantische Zahnräder. Dort trifft sie auf bekannte Wunderland-Figuren, unter anderem auf Elric, dem Hutmacher, der sie ganz schön um den Verstand bringt, im wahrsten Sinne des Wortes… Weiterlesen „Rezension: Maja Köllinger – Madness: Das Land der tickenden Herzen“

Rezension: Jean Webster – Lieber Daddy Long Legs

Lieber Daddy Long Legsh

Jean Webster | Lieber Daddy Long Legs | Verlag: Königskinder (Carlsen)** | übersetzt von: Ingo Herzke | empfohlen ab: 14 Jahren | 29.09.2017 | Erstveröffentlichung: 1912 | 256 Seiten | HC: 18,99€ | Amazon** | Buchhandlung

Die Heldin des Romans Lieber Daddy Long Legs ist die zu Beginn 18-jährige Jerusha (Spitzname: Judy) Abbott, die im Waisenhaus lebt. Sie wird aufgrund ihrer Begabung von einem Wohltäter aufs College geschickt, wo sie ihre Liebe zur Literatur auslebt, Freunde findet und diverse Ereignisse bestreitet. Die Bedingung ihres Wohltäters ist, dass sie ihm jeden Monat einen Brief schreibt, um ihn über ihre Fortschritte zu informieren. Weiterlesen „Rezension: Jean Webster – Lieber Daddy Long Legs“

Rezension: Sherlock 2: Der blinde Banker | Manga

Sherlock Der Blinde Banker

Jay., Mark Gatiss, Steven Moffat – Sherlock 2: Der blinde Banker | Carlsen Manga** | Übersetzt von: Gandalf Bartholomäus |  empfohlen ab: 15 Jahren | 01.08.2017 | 196 Seiten | TB 12,99€ / eBook: 8,99€ | Amazon** | Buchhandel

Im zweiten Fall erhält Sherlock Holmes von einem Studienfreund den Auftrag, herauszufinden, was es mit gesprühten Botschaften an Wänden auf sich hat. Auch muss er sich gemeinsam mit John Watson mit einem chinesischen Schmugglerring auseinandersetzen und trifft dabei auf die eine oder andere gefährliche Überraschung. Weiterlesen „Rezension: Sherlock 2: Der blinde Banker | Manga“

Rezension: Laura Labas – Der verwunschene Gott

Der verwunschene Gott

Laura Labas | Der verwunschene Gott | Verlag: Drachenmond | erschienen am: 05.10.2017 | 400 Seiten | TB: 14,90€ / eBook: 4,99€ | Amazon**

Morgan Vespasian ist eine Schmugglerin, seit dem sie vom Alphawolf entführt wurde und ihre Schuld abarbeitet. Bei einem gefährlichen Auftrag geht jedoch etwas schief, sodass sie zwischen die Fronten gerät. Ihre Handlungen und Entscheidungen haben Auswirkungen auf ein gesamtes Königreich. Weiterlesen „Rezension: Laura Labas – Der verwunschene Gott“

Rezension: Ari Folman, David Polonsky – Das Tagebuch der Anne Frank | Graphic Diary

Das Tagebuch der Anne Frank Graphic Diary

Ari Folman, David Polonsky | Das Tagebuch der Anne Frank | Graphic Diary | Verlag: S. Fischer | Übersetzer: Mirjam Pressler, Klaus Timmermann, Ulrike Wasel | erschienen am: 05.10.2017 | 160 Seiten | HC: 20€ / eBook: 16,99€ | Amazon**

Inhaltlich geht es, wie auch in der gewöhnlichen Ausgabe, um das jüdische Mädchen Anne Frank, die während des zweiten Weltkrieges mit ihrer Familie in einem Hinterhaus in Amsterdam Zuflucht findet und sich dort vor den Nazis versteckt. Das Tagebuch ist ein Dokument der dramatischen Situation sowie ein Symbol für den grausamen Völkermord an den Juden.  Weiterlesen „Rezension: Ari Folman, David Polonsky – Das Tagebuch der Anne Frank | Graphic Diary“

Rezension: Mariella Heyd – Die Braut des blauen Raben

Die Braut des blauen Raben

Mariella Heyd | Die Braut des blauen Raben | Verlag: Zeilengold | erschienen am: 04.10.2017 | 240 Seiten | TB: 12,99€ / eBook: 1,99€ | Amazon**

In Die Braut des blauen Raben geht es um Lobna, die in einem Dorf namens Czarny Kruku lebt. Dieses Dorf wurde Dank der Hellseherin Manteia von den Raben und den Albträumen befreit, doch nach einer dramatischen Hochzeitszeremonie fallen sie plötzlich wieder in der Stadt ein. Nach und nach wird klar, wie der verlorene Junggeselle und die Rabenfrau involviert sind, denn Lobna erhält einen gefährlichen Auftrag. Weiterlesen „Rezension: Mariella Heyd – Die Braut des blauen Raben“