Rezension: Aditi Khorana – Amrita

Amrita

Aditi Khorana – Amrita: Am Ende beginnt der Anfang | Dressler | Leseprobe | empfohlen ab: 14 Jahren | Originaltitel: The Library of Fates | Übersetzt von: Peter Klöss | Einzelband | 21.08.2017 | 320 Seiten | HC 17,99€ | Amazon** | Buchhandel

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige Weg, ihren Vater und ihr Land zu retten, bedeutet, dass Amrita sich selbst und ihre große Liebe opfern muss? [Quelle] Weiterlesen „Rezension: Aditi Khorana – Amrita“

Rezension: Sherlock 1: Ein Fall von Pink | Manga

20690118_1405619449507733_3793284965025641607_o.jpg

Jay., Mark Gatiss, Steven Moffat – Sherlock 1: Ein Fall von Pink | Carlsen Manga** | Übersetzt von: Gandalf Bartholomäus |  empfohlen ab: 15 Jahren | 28.03.2017 | 212 Seiten | TB 12,99€ / eBook: 8,99€ | Amazon** | Buchhandel

Der Militärarzt John Watson kehrt verwundet aus dem Afghanistankrieg nach London zurück. Auf der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung lernt er den schrägen Sherlock Holmes kennen. Kurzentschlossen zieht Watson zu Holmes in die 221B Baker Street.
Kurz darauf ereignet sich eine merkwürdige Reihe von Todesfällen, zusammenhängende Selbstmorde, wie von Detective Inspector Lestrade vermutet wird. Sherlock wird als inoffizieller Berater der Polizei hinzugezogen und dieser zieht Watson hinzu, da er den Forensiker der Polizei hasst.
Der Tatort ist ganz in Pink gehalten und bietet eindeutige Hinweise auf einen Serienmord. [Quelle] Weiterlesen „Rezension: Sherlock 1: Ein Fall von Pink | Manga“

Rezension: Gesa Schwartz – Herz aus Nacht und Scherben

20370298_1389827644420247_1249809429_n.jpg

Gesa Schwartz – Herz aus Nacht und Scherben | CBT | Einzelband | 03.10.2016 | Fantasy | 544 Seiten | Hardcover 17,99€; eBook: 13,99€ | Amazon* | Buchhandel

„Seine Augen waren wie eine Frage, deren Antwort sie ersehnte und zugleich fürchtete, und sie spürte instinktiv, dass ein einziger Schritt auf ihn zu sie ins Bodenlose führen würde … ein einziger Schritt, der alles ändern konnte, was sie zu sein glaubte.“

In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in den mysteriösen Rabenwandler Nív, doch sie weiß: Seine Welt ist nicht für sie bestimmt. Und mit jedem Augenblick zieht das Reich der Scherben sein Netz enger. [Quelle] Weiterlesen „Rezension: Gesa Schwartz – Herz aus Nacht und Scherben“

Rezension: Sarah J. Maas – A Court of Thorns and Roses

20134500_1381591418577203_1202232648_n

Sarah J. Maas – A Court of Thorns and Roses (dt. Das Reich der sieben Höfe) | Bloomsbury USA | Trilogie | 05.05.2015 | High Fantasy | 432 Seiten |
Hardcover: 15,88€; TB: 7,99€; eBook: 3,49€ | Amazon* |  Amazon* (dt.)

When nineteen-year-old huntress Feyre kills a wolf in the woods, a beast-like creature arrives to demand retribution for it. Dragged to a treacherous magical land she only knows about from legends, Feyre discovers that her captor is not an animal, but Tamlin–one of the lethal, immortal faeries who once ruled their world. As she dwells on his estate, her feelings for Tamlin transform from icy hostility into a fiery passion that burns through every lie and warning she’s been told about the beautiful, dangerous world of the Fae. But an ancient, wicked shadow over the faerie lands is growing, and Feyre must find a way to stop it . . . or doom Tamlin–and his world–forever. [Quelle] Weiterlesen „Rezension: Sarah J. Maas – A Court of Thorns and Roses“

Rezension: Sarah Nisse – Amour Fantastique

19402113_1906418572955993_1047719710322187603_o

Sarah Nisse – Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen | Einzelband | Carlsen* | 30.06.2017 | empfohlen ab 16 Jahren | Romantasy | 310 Seiten | eBook: 4,99€ | Amazon*

Ghostwriterin Lily Olivier hat die Gabe geerbt, schlechte Romane in wunderschöne Geschichten zu verwandeln. Grund dafür ist ihre magische Schreibfeder, mit der sie nun auch den miserablen Liebesroman von Millionärssohn und YouTuber Frédéric Leblanc überarbeiten und zu einem Kunstwerk machen soll. Doch als Frédéric sie schließlich auf frischer Tat bei der Arbeit erwischt, stellt er Lily eine Bedingung. Im Gegenzug für sein Schweigen verlangt der attraktive Junggeselle, die Hintergründe der Feder und die Mysterien von Lilys Familie aufzudecken. Und während die beiden dem Schlüssel zur Auflösung der verborgenen Rituale und Intrigen immer näher kommen, scheinen sie auch einander nicht mehr allzu fern zu sein… [Quelle] Weiterlesen „Rezension: Sarah Nisse – Amour Fantastique“

Rezension: Tina Köpke – Royal Me (Episode 2)

18620652_1891689644428886_3533693167399763258_o.jpg

Tina Köpke – Royal Me: The Birthday (Episode 2) | 28.02.2017 | Romance | 167 Seiten | Taschenbuch 6,42€ / eBook: 1,49€ | Amazon*

Eine Liebe, die nicht sein darf. Ein chaotischer Geburtstag. Freundschaften auf der Probe.

Gerade erst haben die Erben die Geschehnisse des Maskenballs verdaut, da steht bereits das nächste große Ereignis an. Während die einen sich fragen, wer sie sein wollen, sind andere gezwungen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und für ihr Glück zu kämpfen. Doch nicht für jeden nimmt die Party ein gutes Ende – es werden mehr als nur Herzen gebrochen.

„The Birthday“ ist der zweite Teil der Romance-Serie „Royal Me“. [Quelle] Weiterlesen „Rezension: Tina Köpke – Royal Me (Episode 2)“

Rezension: Victoria Aveyard – Gläsernes Schwert

19399024_1905910563006794_3153136625095100774_n

Victoria Aveyard – Gläsernes Schwert (Die Farben des Blutes 2) | Carlsen* | 01.07.2016 | Originaltitel: Glass Sword | Übersetzer: Birgit Schmitz | empfohlen ab 14 Jahren | Fantasy | 576 Seiten | Hardcover 21,99€ / eBook: 14,99€ | Leseprobe | Amazon* | Buchhandel

In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare. [Quelle] Weiterlesen „Rezension: Victoria Aveyard – Gläsernes Schwert“

Rezension: Nancy Pfeil – Thalél Malis

19453036_1362364850499860_2123974357458336039_o.jpg

Nancy Pfeil – Thalél Malis | Tagträumer Verlag | Fantasy | 465 Seiten | 16,90€ (TB), 4,99€ (eBook) | ISBN: 978-3946843092 | Amazon*

Eine Liebe, gesät im Hass.
Ein Thron, der seine Könige besitzt.
Eine Bestimmung.
Befeuert durch einen Krieg zwischen zwei Reichen,
ist ein jeder dazu verdammt Opfer zu bringen,
damit das eigene Licht nicht erlischt.

„Richte eine Waffe nur auf einen anartischen Krieger, wenn du sicher bist, dass du ihn auch töten kannst.
Laufe nur weg, wenn du weißt, dass er langsamer rennt als du. Schweige lieber, bevor er deine Lügen enttarnen kann.
Und, Neyla, bleibe niemals vor ihm auf dem Boden liegen.
Ich habe dich eine Menge gelehrt, aber den Stolz einer Kriegerin hast du schon mitgebracht.“ [Quelle]

Blatt-Trenner

Kein Freund kann dir das beibringen, was dich ein Feind lehren würde.
[Thalél Malis, Nancy Pfeil, S. 7]

Schon vor einiger Zeit fragte Nancy Pfeil, ob ich ihr Fantasydebüt, Thalél Malis, vorab lesen möchte. Ohne das Cover zu kennen sagte ich zu, denn der Inhalt stimmte mich total neugierig. Als ich dann das Cover sehen durfte war es völlig um mich geschehen. Und wieso mir schon während des Lesens die Worte fehlten und mich das Buch sprachlos zurückließ erzähle ich euch jetzt… Weiterlesen „Rezension: Nancy Pfeil – Thalél Malis“

Kurzrezension: Jennifer L. Armentrout – Morgen lieb ich dich für immer

Kurzrezension: J. Lynn – Wait for you