Was geschah mit Femke Star? | Das Fitzek Zitat

Mit der dystopischen Geschichte Without Worlds konnte mich Kerstin Ruhkieck begeistern, auch Ein Cowboy am Nord-Pol hat mir wahnsinnig gut gefallen. Im Rahmen der Veröffentlichung von ihrem neuem Roman Was geschah mit Femke Star? möchte ich euch heute das Buch vorstellen, komplett spoilerfrei. Dafür berichte ich euch, wie es zu dem Zitat von Sebastian Fitzek […]

Read More…

Klappentext-Donnerstag

Hallo Buchfreunde. Nicht selten werde ich von einem hübschen Buchcover in den Bann gezogen und daraufhin zum Kauf verleitet – ihr kennt das sicherlich auch. Dementsprechend wollen wir uns beim Klappentext-Donnerstag von Pink Mai Books nur auf den Inhalt beschränken. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Verlags- oder Selfpublisher-Buch handelt. Die 21-jährige […]

Read More…

Rezension: Kerstin Ruhkieck – Without Worlds

Die 21-jährige Clara ist eine der wenigen Überlebenden einer untergegangenen Welt. Zusammen mit dem letzten Rest der Bevölkerung lebt sie im einzigen Gebäude, das nach der großen Erderschütterung stehen blieb: ein ehemaliges Luxushotel, das einsam in den Himmel hinaufragt und von todbringenden Kreaturen umzingelt ist. Als »roter Engel« ist es ihre trostlose Aufgabe, regelmäßig das […]

Read More…

Mittendrin Mittwoch

Die Rubrik Mittendrin Mittwoch ist eine Aktion von read books and fall in love. Hier stelle ich euch meine Currently Readings in Kurzform vor, also die Bücher, die ich aktuell so lese. ◊◊◊ Kerstin Ruhkieck – Without Worlds

Read More…