Vorstellung: Jasmin Jülicher – Stadt der Tiefe

Softcover Stadt der Tiefe.jpg

Jasmin Jülicher – Stadt der Tiefe (Der Hüter) | Steampunk/Krimi | 247 Seiten | eBook 3,99€ / Softcover 12,90€ | Amazon**

Biota, 1888

Biota – Die Stadt, die nach dem Großen Krieg auf dem Meeresboden gebaut worden ist. Für die Bewohner ist sie eine sichere Heimat, denn die Oberen haben dafür gesorgt, dass jede gewalttätige Tendenz in den Menschen zusammen mit ihren Erinnerungen ausgelöscht wurde.
Doch dann taucht eine grausam zugerichtete Leiche auf, die es nie hätte geben dürfen. Alexander, oberster Hüter der Stadt, und die Biologin Nic ermitteln und stellen bald fest, dass dieser Mord erst der Anfang war. Denn Biota ist längst nicht die sichere Zuflucht, die sie zu sein scheint …
Sie müssen sich entscheiden: Ist die Wahrheit es wert, dass sie dafür ihr eigenes Leben und die Existenz der gesamten Stadt aufs Spiel setzen? [Quelle] Weiterlesen „Vorstellung: Jasmin Jülicher – Stadt der Tiefe“

Vorstellung: Joshua Tree – Pilgrim

19866368_1371625136240498_130366023_n.jpg

Joshua Tree – Pilgrim 1: Die Rebellen | Selfpublishing | Fantasy | 6-teilige Reihe | ISBN: 978-1521002865 | 346 Seiten | 2,99€ (eBook), 12,99€ (TB) | Amazon*

Ihre Magie macht sie zu Göttern, doch der Preis ist der Wahnsinn. Können fünf unzertrennliche Freunde sich ihrem Schicksal entgegenstellen? Können sie die tödlichen Geheimnisse des einsamen Berges ergründen?
Aus den Wellen eines endlosen Ozeans erhebt sich der Berg Pilgrim. Unter der Herrschaft ihres unsterblichen Anführers, dem Hüter der Seelen, vollbringen seine Bewohner wahre Wunder mit ihrer mystischen Magie, dem Hatori. Quelle ihrer scheinbar grenzenlosen Macht ist die Weltenblume, ein uraltes, mysteriöses Wesen, das tief im Herzen des Berges schlummert. Doch für ihre Magie fordert sie einen Preis: Den Wahnsinn. Magnus, Prinz von Pilgrim und Tzunai müssen mit ihren Freunden Tasha, Tomm und Felix bald herausfinden, dass sich hinter den scheinbar grenzenlosen Wundern ihrer Heimat weitaus mehr verbirgt als sie ahnen. Ist der einsame Berg tatsächlich so einsam, wie sie seit ihrer Kindheit gelernt haben? Warum darf kein Pilgrim älter als 40 Sommer werden? Wohin verschwinden ihre Nachbarn? Welches Geheimnis steckt hinter der Weltenblume? Als Magnus und Tzunai ihre gemeinsame Suche nach Antworten beginnen, ahnen sie noch nicht, dass sie Pilgrim für immer verändern werden, denn die Rebellion hat gerade erst begonnen. Ihr Ausgang ist ungewiss, die Konsequenzen verheerend und während ein magischer Krieg entflammt, richten sich die Blicke finsterer Mächte auf den einsamen Berg, die seit Jahrtausenden auf diesen Moment gewartet haben. [Quelle] Weiterlesen „Vorstellung: Joshua Tree – Pilgrim“

Blogtour: Goldener Käfig – Die Wahrheit

19429760_1908872036043980_7108942253274865373_n

Herzlich willkommen zum Abschluss unserer rebellischen Tour. Heute wollen Ines von The Call of Freedom & Love und ich euch in einem Internet die Wahrheit über die Buchreihe präsentieren, was mit einem gegenseitigen Interview einhergeht. Hier findet ihr somit meine Antworten auf Ines‘ Fragen, und andersherum.

Unten findet ihr gespoilerte Zusammenfassungen von Band 1 und 2. Und zum Schluss könnt ihr euch überlegen, ob ihr Teil der Rebellion sein wollt und euch uns anschließen werdet. Dafür könnt ihr mit der gesamten Buchreihe ausgestattet werden, wenn ihr eure Stimme im Kommentar nutzt und gewinnt.

19415836_1358313424238336_2134380308_n

Rebellin Nicci im Verhör

Wenn du etwas an der Reihe ändern könntest, was wäre es?

Da ich den zweiten Band nicht so überzeugend fand, würde ich dort ein paar Aspekte ändern wollen. Auch, wenn Mares Art interessant wirkt und für Reaktionen sorgt, ist sie mir ein wenig zu Ich-bezogen. Sie erwähnt wirklich ständig ihre Gabe und betont, wie mächtig und stark sie doch sei. Stellenweise hat mich das echt genervt und ich konnte Cameron gut verstehen. Der zweite Aspekt, der mir negativ aufgefallen ist, dass manche Figuren, die erwähnt werden, später nicht mehr auftauchen, was ich mir jedoch gewünscht hätte. Ein Beispiel wäre ein kleiner Junge, der eine ziemlich coole, aber auch gefährliche Fähigkeit besitzt. Er wird gerettet, mit der Hoffnung auf Ausbildung.. und.. danach hört man nichts mehr.

Weiterlesen „Blogtour: Goldener Käfig – Die Wahrheit“

Vorstellung: Sarah Nisse – Amour Fantastique

19402113_1906418572955993_1047719710322187603_o.jpg

Sarah Nisse – Amour Fantastique | Carlsen Verlag* | Fantasy | Einzelband | ISBN: 978-3-646-30038-3 | 310 Seiten | 4,99€ (eBook) | Amazon*

Ghostwriterin Lily Olivier hat die Gabe geerbt, schlechte Romane in wunderschöne Geschichten zu verwandeln. Grund dafür ist ihre magische Schreibfeder, mit der sie nun auch den miserablen Liebesroman von Millionärssohn und YouTuber Frédéric Leblanc überarbeiten und zu einem Kunstwerk machen soll. Doch als Frédéric sie schließlich auf frischer Tat bei der Arbeit erwischt, stellt er Lily eine Bedingung. Im Gegenzug für sein Schweigen verlangt der attraktive Junggeselle, die Hintergründe der Feder und die Mysterien von Lilys Familie aufzudecken. Und während die beiden dem Schlüssel zur Auflösung der verborgenen Rituale und Intrigen immer näher kommen, scheinen sie auch einander nicht mehr allzu fern zu sein… [Quelle]

Blatt-Trenner

Heute möchte ich euch ein Interview mit Sarah Nisse, der Autorin von Amour Fantastique, Schmetterlingsblau und Dunkelherz, präsentieren. Schmetterlingsblau hat mich damals durch den besonderen Schreibstil und die teilweise recht düstere Atmosphäre, aber vor allem durch die interessante Thematik überzeugt. Somit war klar, dass ich auch Amour Fantastique lesen möchte. Weiterlesen „Vorstellung: Sarah Nisse – Amour Fantastique“

Interview: Tina Köpke

Liebe Leser.

Heute möchte ich euch ein Interview mit Tina Köpke, der Autorin von der Royal Me Reihe, präsentieren. Ich habe den ersten Band kürzlich gelesen, er hat mir total gut gefallen und es war durch die Episodenform mal etwas anderes. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es mit Maya, Priya und Co. weitergeht.

Blatt-Trenner

Band 1 bei Amazon* || Hier kaufe ich online & offline

Als in einer Liveübertragung die Erbin des russischen Throns enthauptet wird, geraten die Säulen der Monarchie ins Wanken. Bedroht durch eine terroristische Rebellengruppe, die kein höheres Ziel hat, als den Sturz der weltweiten Kronen, sehen sich die Könige und Königinnen gezwungen, die Thronfolger nach Schottland auf die Isle of Mull zu schicken. Hier glaubt man sie sicher, eingeschlossen von Gewässern, Klippen, Schafen und alten Ruinen. Dass die jungen Erwachsenen durch ihre Gefühle und Abenteuer jedoch selbst zunehmend eine Gefahr darstellen würden, hatte man nicht eingeplant … [Quelle] Weiterlesen „Interview: Tina Köpke“

Interview: Ina M. Laurin

Liebe Leser.

Heute möchte ich euch ein Interview mit Ina M. Laurin, der Autorin von Nichts mein Freund, präsentieren. Ich habe das Buch kürzlich gelesen und kann euch sagen, dass es sich um eine spannende, ehrliche und vor allem lesenswerte Gegenwartslektüre handelt.

Blatt-Trenner

Buch bei Amazon

Was bleibt, wenn niemand mehr da ist? Nichts. James und dieses Nichts leben am Ende der Victoria Road. Der 23-Jährige wohnt in einem kleinen Haus mit Milla, seiner Schildkröte, arbeitet bei einem halbillegalen Paketdienst und ist wie er ist. Einfach, anspruchslos und mit einem klaffenden schwarzen Fleck auf seiner weißen Weste. Seine Vergangenheit scheint sicher begraben zu sein, wären da nicht eines Tages Nachrichten eines Fremden, die sein gleichgültiges Leben zu zersprengen drohen. Bevor sich James überhaupt dagegen wehren kann, beginnen für ihn die schlimmsten und wichtigsten Wochen seines Lebens. Er wird gezwungen, sich selbst und seiner Geschichte zu stellen. Der Unbekannte treibt James gnadenlos durch seine Erinnerungen und die Schmerzen der Vergangenheit. Und niemand weiß, wie es enden wird. Kann James sich das holen, was er vor Jahren für immer aufgegeben hat? Sein Leben?
Kein Leben zu haben bedeutet nicht den Tod. Es bedeutet etwas Schlimmeres: Die Gleichgültigkeit. [Quelle] Weiterlesen „Interview: Ina M. Laurin“

Interview: Olivia Mae

Liebe Leser.

Heute möchte ich euch ein Interview mit Olivia Mae, der Autorin von Shadows und Requia, präsentieren. Requia habe ich kürzlich beendet und kann euch sagen, dass es eine wahnsinnig facettereiche und sehr besondere Geschichte ist.

Blatt-Trenner

Buch beim Autor| Buch bei Amazon

Die Welt wie Yana sie kannte ist nicht mehr. Alles hat sich verändert, das Blut in ihren Adern ist sprichwörtlich nicht mehr rot. Sie wird zur Requianerin, verliert den Status eines Erdbewohners und damit auch all ihre Wurzeln.
Gemeinsam mit ihrem Seelenband beginnt die aufregende Reise, in welcher sie nicht nur sich selbst retten muss, sondern auch einem ganzen Planeten die Treue schwört – Aurelis.
Aber kann das Unmögliche machbar gemacht werden? Die Feinde sind stärker als sie, älter als sie, magisch begabter als sie …
Sie hat nur einen Vorteil, und den spielt sie eiskalt aus:
Sie denkt wie ein Mensch, handelt wie ein Mensch – kämpft wie ein Mensch… [Quelle] Weiterlesen „Interview: Olivia Mae“

Interview: Liane Mars

Liebe Leser.

Passend zur #Funkenmagiezeit Facebook-Veranstaltung möchte ich euch heute Liane Mars, die Autorin des Buches Funkenmagie anhand eines kleinen Interviews vorstellen. Auch läuft aktuell noch eine Leserunde zum Buch. Innerhalb der Veranstaltung gibt es einiges zu gewinnen, schaut also unbedingt vorbei.

Blatt-Trenner

Buch beim Verlag | Buch bei Amazon

Als sich Inea in den geheimnisvollen Eamon verliebt, ahnt sie nicht, dass er der Retter ihres Volkes ist: Ein Krieger, der in Zeiten höchster Not erschaffen wird. Danach muss er jedoch vernichtet werden, weil seine Macht ihn zum Bösen verändert. Doch was passiert, wenn dieser Krieger zu lieben beginnt? Als genau dies geschieht, droht Eamon seine Magie zu verlieren. Nur wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen. Inea will ihn trotz der Gefahr nicht aufgeben und stellt sich einem kaum greifbaren Gegner: der Funkenmagie. [Quelle] Weiterlesen „Interview: Liane Mars“

Buch- & Autorenvorstellung: Thordis Hoyos – Stonebound

16468841_1227215904014756_495998047_n

Heute möchte ich euch gerne Thordis Hoyos und ihr Buch Stonebound vorstellen.
Aktuell gibt es beim Indie Lesefestival den zweiten Band der Reihe für 1,49€ als eBook, ab dem 08.02. ist dann der erste Band im Angebot.

Inhalt Band 1

VERSUCHT. VERFÜHRT. VERRATEN.

Kann Elba sich selbst befreien, bevor es zu spät ist?

Weiterlesen „Buch- & Autorenvorstellung: Thordis Hoyos – Stonebound“