Bücherinhalation im Alltagschaos

18953425_1897488180515699_1467501112096431356_o

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Tja, da hab ich gestern in dem ganzen Chaos wohl vergessen, den freitaglichen Beitrag zu schreiben. Auch das noch! Eben kam ich von der LitBlog Convention (Bericht folgt) nach Hause und dachte so… komisch, irgendetwas fehlt doch… ahja. Das hier! Continue reading „Bücherinhalation im Alltagschaos“

Organisationschaos, Listenliebe und Urlaub in Sicht

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Zuletzt beendete ich Winterseele*, was mir mit der besonderen Thematik Gefühle als menschliche Gestalten darzustellen richtig gut gefiel [Rezension].

Aktuell lese ich Empire of Ink [eBook als epub Datei* | eBook als mobi Datei*] von Jennifer Alice Jager, was gestern, am 01.06. bei Impress (Carlsen Verlag) erschienen ist. Ich mag den Schreibstil sehr gerne, auch die Idee der Geschichte. Es geht um die Fantasien der Protagonistin, die eine zweite Wirklichkeit darstellen, die durch die Kraft des geschriebenen Wortes entstanden ist und auf der Magie der Tinte basiert. Ansonsten lese ich weiterhin A Court of Thorns and Roses* von Sarah J. Maas nebenher.

18700660_1893606514237199_5018401311702838633_o.jpg

*Affiliate Links, die ich freiwillig benutze. Wenn du etwas über die angegebenen Links kaufst bekomme ich eine winzige Provision, ohne dass sich für dich etwas ändert.

Momentane Lesestimmung

Zur Zeit habe ich so viel um die Ohren, sodass meine Freizeit hauptsächlich dafür drauf geht, meinen Tagesablauf und die nächste Zeit zu planen, organisieren und strukturieren. Ohne meine To Do Listen wäre ich mal wieder total aufgeschmissen, wobei ich glaube, dass selbst meine To Do Liste mittlerweile eine To Do Liste braucht. Ich habe private Listen, Einkaufslisten, Listen für Blogkram, Urlaubslisten… Apropos. Demnächst steht eine kleine Amsterdamreise an, wo ich hoffentlich ein wenig zur Ruhe komme und lesen kann. Viele Anfragen von Autoren und Verlagen sind immer ein großes Kompliment, somit will ich mich gar nicht beschweren. Aber manchmal ist es auch schön, einfach mal nichts auf dem Tagesplan stehen zu haben. Schließlich mache ich das alles nach wie vor als Hobby, in meiner freien Zeit neben meinem Vollzeitjob inklusive Schichtdienst, Wochenendarbeit und Arbeit an Feiertagen. Continue reading „Organisationschaos, Listenliebe und Urlaub in Sicht“

Affiliate, ACOTAR und Booktube

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Zuletzt beendete ich Vier Farben der Magie* von V.E. Schwab, was definitiv ein Highlight für mich war [Rezension]. Ich freue mich schon sehr auf den Folgeband, der im November erscheint. Aktuell lese ich, wie eigentlich immer, mehrere Bücher gleichzeitig. Auf meinem Kindle habe ich gestern in Thalél Malis von Nancy Pfeil rein gelesen, der Anfang war schon mal ziemlich spannend. Es erscheint übrigens am 19.06. im Tagträumer Verlag. Ansonsten lese ich Winterseele* von Kelsey Sutton, das ich euch hier vorgestellt habe. Es gefällt mir richtig gut, die Thematik ist auf jeden Fall mal etwas neues. Kürzlich habe ich außerdem A court of thorns and roses von Sarah J. Maas angefangen. Da habe ich zu Beginn recht viele Wörter nachschlagen müssen, was aber von Seite zu Seite besser geworden ist. Ich muss unbedingt wieder mehr auf Englisch lesen, am besten immer eins nebenbei.

18672981_1892197684378082_5961487586937755170_o.jpg

Continue reading „Affiliate, ACOTAR und Booktube“

Tolle Menschen und eine Hörbuchentdeckung

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen, also immer von Freitag bis Freitag. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Zuletzt beendete ich Nichts mein Freund von Ina M. Laurin, was mir richtig gut gefiel. Es handelt sich um eine authentische Gegenwartslektüre [Rezension]. Auch die Sonnenglut Anthologie habe ich beendet. Es gab einen interessanten Genremix u.a. aus Fantasy, New Adult und Erotik, viele der Geschichten waren sehr spannend, trotz (oder gerade aufgrund? ) der Kurzgeschichtenaufmachung [Rezension]. Aktuell lese ich weiterhin Vier Farben der Magie von V.E. Schwab, was mich total begeistert. Ich liebe die Protagonisten, die erschaffene Welt der vier London und den Stil des Autors. Herz aus Nacht und Scherben (Gesa Schwartz) lese ich zwischendurch auch noch. Wie in der letzten Woche bereits erwähnt ist der Schreibstil abstrakt und besonders, sodass ich nicht viele Kapitel am Stück lesen kann. Aber trotzdem gefällt mir das Buch und die Thematik richtig gut.

sfsgrgeg.jpg

Continue reading „Tolle Menschen und eine Hörbuchentdeckung“

Unicon-Planung und neue Buchlieblinge

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Zuletzt beendete ich Requia, ein richtig gutes und besonderes Buch, auch wenn mir der Einstieg etwas schwer fiel durch die vielen Charaktere und Settings [Rezension]. Herz aus Nacht und Scherben von Gesa Schwartz habe ich noch nicht beendet. Durch den besonderen, abstrakten Schreibstil kann ich nie viele Kapitel am Stück lesen und mache zwischendurch Pausen, in denen ich Vier Farben der Magie lese. Bisher habe ich 180 Seiten gelesen und bin sehr beeindruckt von der Thematik. Es geht um den Magier Kell, der zwischen den verschiedenen London wandern kann, die in Farben und gleichzeitig verschiedene Eigenschaften unterteilt sind. Weiterhin lese ich zur Zeit Kurzgeschichten aus der Sonnenglut Anthologie, die am 12.05. erscheint.

18119529_1879888695608981_2283119398264098159_n.jpg Continue reading „Unicon-Planung und neue Buchlieblinge“

Eine Woche voller To Do Listen und Kurzgeschichten

Liebe Bücherfreunde.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Diese Woche beendete ich Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag. Ich fand das Buch richtig toll, die Protagonistin war authentisch, die Thematik spannend und wichtig. Aktuell lese ich mehrere Bücher parallel. Ein Herz aus Nacht und Scherben überzeugt durch einen sehr besonderen Schreibstil, jedoch kann ich nicht viele Kapitel in einem Rutsch lesen und mache manchmal Lesepausen, wo ich dann in Requia weiter lese. Das habe ich ja schon vor wenigen Wochen begonnen und irgendwie kamen ständig andere Bücher dazwischen, die ich aufgrund von Rezensionsfristen lesen musste. Mein drittes Buch ist die Sonnenglut Anthologie, die am 12.05. erscheint. Kurzgeschichten sind für mich persönlich was ganz neues.

17361499_1856330777964773_2720489955084463958_n Continue reading „Eine Woche voller To Do Listen und Kurzgeschichten“

Erkältung, Schreibstilverliebtheit und lange Wochenenden

Liebe Büchermenschen.

Herzlich willkommen zu einem neuen Leselaunenbeitrag, eine Aktion die ich bei Lara von Bücherfantasien entdeckt habe. Ein kleines Extra, was ich persönlich hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Als letztes beendet habe ich Royal Me von Tina Köpke, was mir durch seine besondere Aufmachung als Episodenbuch gut gefiel [Rezension]. Auch Me Without Worlds von Kira Minttu habe ich kürzlich ausgelesen, dazu schreibe ich die Rezension wahrscheinlich am Montag. Insbesondere den angenehmen, schonungslos ehrlichen Schreibstil mochte ich sehr gerne. Gestern habe ich dann Ein Käfig aus Rache und Blut gestartet. Die Idee, kurz rein zu lesen habe ich direkt wieder verworfen, da ich Laura Labas‘ Stil einfach furchtbar gerne lese und die Protagonistin mit ihrer schlagfertigen Art richtig cool wirkt. Außerdem lese ich aktuell Nacht aus Herz und Scherben von Gesa Schwartz. Die Autorin wurde mir von meiner lieben Anna von Fuchsias Weltenecho empfohlen und darüber bin ich richtig froh, denn auch Gesa Schwartz überzeugt durch einen sehr besonderen Schreibstil. Ich habe mir schon im ersten Viertel des knapp 550 Seiten dicken Buches markiert und bin ganz verliebt.

18119237_1879413422323175_2001125859530442265_n.jpg Continue reading „Erkältung, Schreibstilverliebtheit und lange Wochenenden“

Leselaunen

Liebe Leser.

Neulich habe ich die Aktion Leselaunen bei Lara von Bücherfantasien entdeckt, an der ich nun teilnehme. Ein kleines Extra, was ich persönlich allerdings hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war. Somit fand ich, dass dies doch eine geeignete Alternative wäre, beides zu kombinieren.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Kürzlich habe ich Elfenfehde von Mariella Heyd beendet, eine süße, märchenhafte Geschichte, die leider ein paar Schwächen aufwies [Rezension]. Jetzt lese ich Royal Me von Tina Köpke, bisher gefällt es mir ganz gut, jedoch kann ich noch nicht viel sagen, obwohl ich es schon halb durch habe. Es hat aber auch nur knapp 150 Seiten und es gibt zahlreiche Erzählperspektiven. Als nächstes beginne ich dann Me Without Words von Kira Minttu vom Label Ink Rebels aus dem Amrun Verlag, das Anfang Mai erscheint.  Continue reading „Leselaunen“

Leselaunen

Liebe Leser.

Neulich habe ich die Aktion Leselaunen bei Lara von Bücherfantasien entdeckt, an der ich nun teilnehme. Ein kleines Extra, was ich persönlich allerdings hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war. Somit fand ich, dass dies doch eine geeignete Alternative wäre, beides zu kombinieren.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Soeben habe ich Echo Boy von Matt Haig beendet. Meine Gedanken dazu wollen sortiert werden, dann bekommt ihr eine Rezension. Es war auf jeden Fall besonders. Gleich möchte ich Monster Geek von May Raven beginnen, was schon viieeel zu lange auf meinem SuB liegt. Auch habe ich Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag begonnen, was ich bisher richtig gut finde. Ich liebe ihren Stil. Continue reading „Leselaunen“

Leselaunen

Liebe Literaturfreunde.

Kürzlich habe ich die Aktion Leselaunen bei Lara von Bücherfantasien entdeckt, an der ich mich gerne beteiligen möchte. Ein kleines Extra, was ich allerdings hinzufüge ist der Freitags-Füller, der mir im Einzelbeitrag immer ein wenig zu knapp war. Somit fand ich, dass dies doch eine geeignete Alternative wäre, beides zu kombinieren.

Blatt-Trenner

Aktuelles Buch

Aktuell lese ich mehrere Bücher, da es teilweise Fristen für die Rezensionen gibt, ich aber auch Lust auf Abwechslung hatte. Ein aktuelles Buch ist Superbia von Lana Rotaru, das ich vor Veröffentlichung – die übrigens morgen schon ist – lesen darf. Am Sonntag kommt dann meine Rezension online. Eine weitere aktuelle Lektüre ist Echo Boy von Matt Haig. Die Thematik ist besonders, der Schreibstil gefällt mir ebenfalls gut.  Continue reading „Leselaunen“