Kurzrezension: Patrick Ness – Sieben Minuten nach Mitternacht

Sieben Minuten nach Mitternacht

Patrick Ness, Siobhan Dowd | Sieben Minuten nach Mitternacht | Übersetzt von: Bettina Abarbanell  | Originaltitel: Monster Calls | Mit Illustrationen von Jim Kay | Filmausgabe | Leseprobe | Verlag: Cbj |  10.04.2017 | 224 Seiten | TB: 9,99€ | Amazon**

Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber das jagt Conor keine Angst ein. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter so schwer krank ist. Das wilde und weise Monster aber wird Conor in seinen Albtraum begleiten und ihm das Gefährlichste überhaupt abverlangen: die ganze Wahrheit hinter seinem Schmerz! [Quelle]
Weiterlesen „Kurzrezension: Patrick Ness – Sieben Minuten nach Mitternacht“

Hörbuchrezension: Jenny Han – P.S. I still love you

17806981_1281402441929435_1553073092_n.jpg

Neues Liebeschaos um Lara Jean — wer ist ihr Mr. Right?

Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss, doch dem Charme des gut aussehenden Peter kann sie schließlich nicht widerstehen: Die beiden werden bei der Skifreizeit der Schule ein Paar. Dass sie bei einem Kuss im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Doch dass sich ausgerechnet jetzt ihr ehemaliger Schwarm John wieder meldet, macht die Liebeswirren perfekt! Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? [Quelle]

Nachdem mir das erste Hörbuch To all the boys I’ve loved before [Rezension] richtig gut gefallen hat wollte ich natürlich unbedingt wissen, wie es mit Lara Jean und Co. weitergeht. An dieser Stelle eine Warnung: Es handelt sich um den zweiten Teil einer Reihe! Also besteht eventuelle SPOILERGEFAHR für den ersten Band. Weiterlesen „Hörbuchrezension: Jenny Han – P.S. I still love you“

Hörbuchrezension: Jenny Han – To all the boys I’ve loved before

To all the boys Ive loved before von Jenny Han

Vom Zauber der ersten großen Liebe – charmant romantisch, originell!

Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Weiterlesen „Hörbuchrezension: Jenny Han – To all the boys I’ve loved before“

Rezension: Adriana Popescu – Paris, du & ich

15220261_1806401359624382_5334229438948776254_n

Titel: Paris, du & ich
Autor: Adriana Popescu
Seiten: 350
Preis: TB 14,99€;  Ebook 11,99€
ISBN: 978-3-570-17232-2
Verlag: cbj

Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?“

Als mir Paris, du & ich im Bloggerportal begegnete fragte ich es direkt an. Das interessante Cover sowie die spannend klingende Story machten mich neugierig…

Weiterlesen „Rezension: Adriana Popescu – Paris, du & ich“