Dezembertrallafitti

15969854_1204601609609519_287883576_n

Liebe Leser.
Heute komme ich endlich zu meinem Dezemberrückblick.
Ich werde diesen Beitrag etwas anders aufbauen als die davor, weil ich gemerkt habe, dass mich die alte Struktur (Bücher, Neuzugänge, Musik, Persönliches, etc.) gestresst hat und dazu führte, dass ich es jedes Mal immer weiter vor mir hergeschoben habe.

Somit werde ich mich auf folgende Punkte beschränken, die ich im Einzelnen nicht unnötig super detailiert ausführe:

  • Buchiges
  • Blogging
  • Trallafittileben
  • Ausblick (und nun?)

Weiterlesen

[Buch- & Autorenvorstellung] Hailey J. Romance – Everlasting Dreams

Heute möchte ich euch gerne Hailey J. Romance und ihr Buch Everlasting Dreams vorstellen, welches Ende November erschienen ist.

15226405_1748346998824473_1688062473_n

Kurzinfos
Titel: Everlasting Dreams
Autor: Hailey J. Romance
Seiten: 228
Preis: eBook 2,99€; TB 7,99€
ISBN: 978-1519058447

Inhalt

„Wenn das Schicksal es nicht gut mit dir meint, darfst du nur eins nie verlieren – die Hoffnung!“ Emma ist gerade 15 Jahre alt, als ihr Leben völlig aus den Fugen gerät. Von heute auf morgen muss sie sich mit einer Krankheit auseinandersetzen, die schleichend zu Emmas vollständiger Erblindung führt. Als wäre das nicht schon genug, muss sie sich später auch noch mit der Trennung von ihrer Jugendliebe Ethan abfinden. Ihre Eltern und ihre beste Freundin Deborah geben Emma den nötigen Halt, um wieder zu sich selbst zu finden und ihr Leben neu zu ordnen. Doch dann taucht plötzlich Ethan wieder auf … Warum ging er damals wirklich? Welchen Grund gibt es für seine Rückkehr? Werden die beiden jemals wieder zueinanderfinden?

Weiterlesen

MotivationsMontag

15857394_1199248923478121_682117124_o

Liebe Leser.
Schon seit einiger Zeit schleiche ich um die #MotivationsMontag Aktion von der lieben Elizzy (readbooksandfallinlove) und nun habe ich mich dazu entschieden, dass ich sie für mich ausprobieren möchte. Ich denke, dass sie hilfreich beim Planen der Woche bezüglich Blog, Lesen und Alltag sein kann.

Ansonsten nutze ich dafür bisher mein Bullet Journal, habe aber gemerkt, dass mir dort eher die Monatsübersichten helfen und womöglich sogar völlig ausreichen. Einzelne Wochen gingen so schnell rum. Kaum hatte ich eine neue Übersicht gezeichnet, war schon wieder Mittwoch und die Termine für die kommende Woche irgendwie im Vordergrund.

Reading

  • Chaoskuss von Teresa Sporrer (aktuell bei 50%)
  • Die vierte Braut von Julianna Grohe (Seite 177)

Blogging

  • evtl. Mittendrin Mittwoch
  • Interviews vorbereiten
  • Bücher für die Challenges zusammenstellen (Januar)
  • Dezembertrallafitti

Personally

  • Handy aufräumen (Fotos, Musik etc.)
  • Einkaufen

Wie handhabt ihr das? Plant ihr eure Woche vor? Digital oder handschriftlich?

Einen tollen Start in die Woche!
Eure
schrift

Challenges für 2017

15817635_1198580336878313_2099222133_o.jpg

Hallo und ein frohes neues Jahr euch allen!
Ich hoffe, ihr seid gut rein gerutscht und hattet einen schönen Abend, egal ob auf einer Party, lesend auf der Couch oder wie ich beim Filmeabend.
Für 2017 wünsche ich euch eine bunte Konfettibombe aus Glück, Freude, Gesundheit, Spaß, Musik, Momenten, Kuchen, und natürlich vielen guten Büchern!

Ich habe mir für das neue Jahr mehrere Challenges vorgenommen und hoffe, dass ich zahlreiche passende Bücher finden werde und dadurch Unmengen an spannenden Geschichten entdecken und idealerweise meinen unendlich hohen SuB abbauen kann.
Auf den jeweiligen Challengeseiten trage ich nach und nach meine Rezensionslinks zu den gelesenen Büchern ein. Sicherlich wird es dabei auch mal Überschneidungen geben.

Bereits letztes Jahr entdeckte ich die Panem-Challenge bei der lieben Sinah von Pink Mai. Dort wird es darum gehen, Bücher zu panemartigen Monatsthemen (z.B. Luxus, Waffen, Technologien,…) zu lesen. Hier geht’s zu meiner Challengeseite.

Eine Challenge ohne Enddatum ist die Bücherkultur Challenge von Franzi. Da ich zukünftig mehr Klassiker lesen möchte kam mir das sehr gelegen, insbesondere, da sie keinen vorgesetzten Zeitraum hat, der mich in diesem Falle unter Druck setzen und dadurch demotivieren würde. Meine Challengeseite findet ihr hier.

Kürzlich entdeckte ich dann noch zwei weitere Challenges, die ich auf Anhieb ansprechend fand. Zum einen hätten wir da die Carlsen Challenge, organisiert von Jule (missfoxyreads) und Nenya (nenyas-book-wunderland). Sehr passend, da ich Verlagsbloggerin bin und dementsprechend viele Bücher lese, hauptsächlich aus den eBook-Labels impress und Dark Diamonds. Zu meiner Challengeseite geht’s hier entlang.

Auch die Stadt Land Fluss Challenge von Sunnyslesewelt fand ich interessant, da jeden Monat ein Buchstabe für den Folgemonat ausgelost wird, zu dem man dann ein Buch liest. Dabei muss der Titel, der Autor, der Verlag oder der Handlungsort mit dem jeweiligen Buchstaben beginnen. Hier findet ihr meine Challengeseite.

Nehmt ihr auch an Challenges teil, oder organisiert sogar selbst welche?
In beiden Fällen wünsche ich euch viel Spaß & Erfolg!
Und um es in Panemtradition zu sagen: Lasst die Spiele beginnen und möge das Glück stets mit euch sein.

Eure
schrift

Buchige Vorsätze

Liebe Leser.
Pünktlich zum anstehenden Jahreswechsel möchte ich euch meine buchigen Vorsätze für 2017 präsentieren.

  • regelmäßig auf anderen Blogs stöbern & kommentieren
  • Bücherregale zwischendurch aufräumen & aussortieren
  • Austausch mit Bloggern (+ Treffen)
  • Buchmesse Leipzig & Frankfurt, evtl. LoveLetter Convention Berlin (Infos)
  • mindestens 80 Bücher lesen
  • an mehreren Challenges teilnehmen, insbesondere Panem-Challenge
  • mehrere Klassiker lesen (Bücherkultur Challenge)
  • englische Bücher lesen (u.a. Fangirl)
  • Monatsrückblicke zeitnah schreiben
  • Leseliste handschriftlich verfassen
  • an Aktionen (Montagsfrage, Follow Friday,…) teilnehmen

Was sind eure buchigen Vorsätze für das neue Jahr?
Ich wünsche euch einen guten Rutsch in ein erfolgreiches & gesundes Jahr voller Freude und Kuchen.

Eure
schrift

Buch- & Autorenvorstellung: Alena & Alexa Coletta – Geteiltes Blut dot com

Heute möchte ich euch gerne Alena & Alexa Coletta und ihr Buch Geteiltes Blut dot com vorstellen, welches ich unter anderem aktuell lese.

Kurzinfos zum Buch
Titel: Geteiltes Blut dot com
Autor: Alena Coletta, Alexa Coletta
Seiten: 460
Preis: ebook: 3,99€
ISBN: 978-3-646-60239-5
Verlag: Carlsen Impress

Inhalt

**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**

Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die Vampirjägergilde interessant. Sollte sie diesen Mephisto aufspüren, wird die Ächtung aufgehoben, so heißt es. Aber obwohl ihr der attraktive Val Devine, einer der besten jungen Vampirjäger, zur Seite steht, scheint Mephisto ihnen immer einen Schritt voraus zu sein – und bald weiß Julie nicht mehr, ob sie die Fäden noch selbst in der Hand hält oder längst zu einer Figur in Mephistos Spiel geworden ist…

Quelle: https://www.carlsen.de/epub/geteiltes-blut-dot-com-geteiltes-blut-1/78266

Erster Satz

„>>Können wir wieder gehen?<<, fragte Julie Turner und blickte ihren Cousin missmutig an.“

9783646602395 Weiterlesen