Monatstrallafitti Dezember

Cafe Morelli6

Liebe Bücherfreunde. Das Jahr ist vorbei und ich schreibe hiermit, wenn auch verspätet, meinen letzten Monatstrallafittibeitrag für 2017. Ich habe recht viele Bücher gelesen und vor allem im Dezember sehr viel über mein Leseverhalten nachgedacht. Zu meinen Jahreshighlights werde ich in einem der nächsten Beiträge berichten. Krankheitsbedingt hänge ich aktuell etwas hinterher.  Weiterlesen „Monatstrallafitti Dezember“

Monatstrallafitti November

Pinguine sind kitzlig2

Liebe Menschen. Jeden Tag gucke ich auf das Datum und wundere mich, wie schnell die Zeit verfliegt. In ungefähr einem Monat werde ich schon 29 und das ist hart nah dran an der 30. Ständig stelle ich mir die Frage: was dann? Zu einem Ergebnis kam ich nicht. Das macht aber nichts, denn ich lasse das jetzt so. Dennoch rast die Zeit an mir vorbei und eigentlich wollte ich dieses Jahr noch so viele Bücher lesen, so viele Geschichten entdecken und Buchwelten besuchen.  Weiterlesen „Monatstrallafitti November“

Monatstrallafitti Oktober

Jennifer L Armentrout Bücher2

Liebe Menschen, wir haben bereits November und ich komme kaum hinterher. Mein Monatsrückblick kommt etwas später, als geplant, mein Messerückblick steht weiterhin aus und ich habe noch so viel zu erledigen. Im Oktober habe ich viele tolle Bücher gelesen, ein Konzert und eine Lesung besucht und eine anstrengende, aber schöne Messezeit erlebt. Weiterlesen „Monatstrallafitti Oktober“

Monatstrallafitti September

Comic Batman Day Harley Quinn2

Liebe Menschen, die Zeit rast. Es wird immer kälter, aktuell ist es draußen eher grau in grau und regnerisch, somit die perfekte Zeit für gemütliche Lesestunden auf dem Sessel. Im September habe ich super viel Zeit mit meiner Büchergang verbracht, als Wonder Woman Comics geshoppt, Musik in meine Beiträge integriert und tolle Bücher gelesen. Weiterlesen „Monatstrallafitti September“

Monatstrallafitti August

Alisik

Liebe Menschen. Wir haben schon September und ich kann es gar nicht fassen. Ich komme kaum hinterher und dabei habe ich noch so viele Sachen für den Blog geplant. Der August war ein ereignisreicher Monat, ich habe mein erstes Cosplay gemacht, wenn man das so nennen mag, habe meine Bücherregale umgeräumt und super viele Bücher gelesen. Weiterlesen „Monatstrallafitti August“

Monatstrallafitti Juli: Buchboxflut und kleine Veränderungen

Neuzugänge Juli

Liebe Büchermenschen.

Habe ich nicht neulich erst den Junirückblick geschrieben? Die Zeit rast und ich komme kaum hinterher. Auf dem Foto seht ihr ein paar meiner Neuzugänge, die gelesenen Bücher fotografiere ich selten auf einem Haufen. Im Juli habe ich ein paar Kleinigkeiten auf meinem Blog verändert, super viele Bücher gelesen, obwohl ich gefühlt kaum Zeit hatte und mehrere Buchboxen ausgepackt.  Weiterlesen „Monatstrallafitti Juli: Buchboxflut und kleine Veränderungen“

Monatstrallafitti Juni: Wo ist die Zeit geblieben?

18953425_1897488180515699_1467501112096431356_o

Liebe Büchermenschen.

Meine Güte. Das Jahr ist schon sechs Monate alt und ich habe das Gefühl, die Zeit rast so an mir vorbei und ich schaffe nur die Hälfte von dem, was ich eigentlich gerne schaffen würde. Auch im Juni war wieder einiges los, ich habe ein paar richtig gute Bücher gelesen und eine neue Lieblingsautorin entdeckt. Außerdem war ich in einem Mini-Urlaub und habe den ersten Comic meines Lebens gekauft.

Blatt-Trenner

Buchiges

Im Juni habe ich sieben Bücher gelesen, wobei eins (Soul of Stars) erst im Juli auftauchen wird, da ich es als Testleserin lesen durfte und somit den Monat zähle in dem die Rezension geschrieben wird, was i.d.R. mit dem Release-Datum einhergeht.

  • Jennifer Alice Jager – Empire of Ink (313 Seiten)
  • J. Lynn – Wait for you (448 Seiten)
  • Jennifer L. Armentrout – Morgen lieb ich dich für immer (544 Seiten)
  • Greg Walters – Die Chroniken der Alaburg (426 Seiten)
  • (Anika Ackermann – Soul, 328 Seiten)
  • Nancy Pfeil – Thalél Malis (465 Seiten)
  • Victoria Aveyard – Gläsernes Schwert (576 Seiten)

⇒ 7 Bücher | 3.100 Seiten | Ø 103 Seiten pro Tag

Wenn ihr meine ausführliche Meinung zu den Büchern lesen möchtet, klickt (wenn vorhanden) einfach auf den jeweiligen Titel in der Auflistung. Im Folgenden werde ich euch nochmal die Fazite auflisten. Weiterlesen „Monatstrallafitti Juni: Wo ist die Zeit geblieben?“

Monatstrallafitti Mai: Ein Händchen für tolle Bücher

18336738_1313095648760114_907994303_n

Liebe Büchermenschen.

Heute habe ich euch meinen Monatsrückblick mitgebracht, der dieses Mal aus Zeitgründen etwas knapper ausfällt, bevor ich ihn immer weiter vor mir herschiebe oder letztendlich erst Ende Juni veröffentliche.

Blatt-Trenner

Buchiges

Im Mai habe ich, wie fast immer, acht Bücher gelesen, wobei eins (Raven’s Blood) erschummelt ist, da ich es als Testleserin schon vor einigen Wochen lesen durfte, aber immer den Monat zähle in dem ich die Rezension geschrieben habe, was meistens mit dem Release-Datum einhergeht. Weiterlesen „Monatstrallafitti Mai: Ein Händchen für tolle Bücher“

Monatstrallafitti April: Hörbuchpause, Lesenacht und ein Beitrag, der die Statistik sprengte

Liebe Bücherfreunde.

Mit kleiner Verspätung komme ich dazu, euch von meinem buchigen April zu berichten. Es gab Buchhiglights, viel Lesezeit durch freie Feiertage und einen Beitrag, der meine Statistik regelrecht gesprengt hat.

Blatt-Trenner

Buchiges

Im April kamen acht Bücher und zwei Highlights zusammen (unabhängig von Testlesekapiteln etc.). Richtig toll war die Lesenacht, die ich mit ein paar Bloggerfreunden am 30. April veranstaltete, womit wir also in den Mai gelesen haben. Ich bin generell ein großer Fan von Lesewochenenden, -nächten, Readathons und Co. Dadurch, dass ich mir dann wirklich viel Zeit zum Lesen nehme, oft auch so genannte Sprints einlege, bin ich immer total motiviert und schaffe deutlich mehr als an „normalen“ Abenden oder Wochenenden. Der Austausch, der dann in passenden Facebookgruppen oder auf Twitter erfolgt ist großartig und macht super viel Spaß. 

Weiterlesen „Monatstrallafitti April: Hörbuchpause, Lesenacht und ein Beitrag, der die Statistik sprengte“

Monatstrallafitti: März

Liebe Bücherfreunde.

Heute komme ich endlich zu meinem Märzrückblick. In diesem Monat war soooo unglaublich viel los sodass ich mich während des Schreibens wahrscheinlich ständig selbst strukturieren und mir die Erlebnisse ins Gedächtnis rufen muss.

Blatt-Trenner

Buchiges

Im März kamen sieben Bücher zusammen (unabhängig von Testlesekapiteln etc.):

Weiterlesen „Monatstrallafitti: März“