Meine Highlights von der BlizzCon 2019

Liebe Menschen, erst eben habe ich im Livestream von Gronkh den offiziellen Teil der BlizzCon verfolgt und möchte euch meine Highlights präsentieren. Insgesamt wurden um die 4 neuen Titel angekündigt, 3 davon haben meine Neugierde geweckt und besonders einer hat mich völlig aus den Socken gehauen. Und genau deshalb muss ich den Beitrag schon direkt danach verfassen. Während mein Tee bereits kalt ist. Und die Gänsehaut anscheinend den ganzen Abend anhält.

Ein paar Anmerkungen vorab: ich habe noch keine andere BlizzCon verfolgt, auch bin ich kein Profi was einzelne Games betrifft sowie die Publisher davon. Ich recherchiere immer für meine Artikel, was aber kleine Fehler nicht ausschließt. Weist mich aber gerne drauf hin, wenn etwas nicht passt. Natürlich findet ihr hier nicht alle Games und News, die vorgestellt wurden, sondern eine Auswahl davon – meine persönlichen Highlights. Die Release-Daten der Games sind (bis auf eins) bisher nicht bekannt. Mit einem Klick auf die Fotos gelangt ihr zu den YouTube Videos, die sich in einem neuen Fenster (und somit außerhalb meines Einflussbereiches) öffnen.

01213431-3727-4511-A40C-A421C36D9373


Diablo 4

Ich habe bisher noch nie Diablo gespielt, obwohl mir die Games immer wieder irgendwo begegnet sind. Trotzdem reichten diese Begegnungen nie dafür aus, mich dazu zu bringen sie spielen zu wollen. Doch dieses Mal ist es anders. Der Trailer des neuen Diablos sieht super interessant aus und ich freue mich darauf, das Game zu entdecken. Es wirkt düster, gefährlich und vor allem: blutig. Auch wird es einen PvP-Mode geben.

„Die Zerstörung des Schwarzen Seelensteins, die Niederlage des Obersten Übels und der Fall von Malthael, dem Engel des Todes, haben allesamt zahlreiche Leben gefordert. Nun quälen sich die Bewohner Sanktuarios durch eine der düstersten Epochen ihrer Welt. Viele Jahre sind mittlerweile vergangen, doch während sich die Menschheit langsam erholt, regt sich eine uralte Bedrohung. Diablo IV ist der neueste Ableger des beliebten und genrebestimmenden Action-RPGs. Höllische neue Features und brutale Herausforderungen warten, denn der Weg führt unweigerlich zurück in die Finsternis.“ – Quelle, weitere Infos & Fotos: BlizzCon

Bildschirmfoto 2019-11-01 um 21.29.30.png

Bildschirmfoto 2019-11-01 um 21.31.11.png

World of Warcraft: Shadowlands

Auch hier bin ich zumindest ein bisschen neugierig geworden, denn mit WoW hatte ich bisher noch nicht viel am Hut, bis auf Livestreams. Ich habe ehrlich gesagt ein wenig Angst, dass mir dieses Spiel gefällt, denn ich glaube dann versinke ich wieder Stunden bzw. Tage darin – und es ist ja nicht so, als würde ich eh schon 1000 Spiele gleichzeitig spielen. Dennoch klingt die Erweiterung ziemlich cool. Man kann sie sogar bereits vorbestellen und sich zwischen drei Editionen entscheiden (diese liegen preislich zwischen 39,99€ und 74,99€). Sie wird laut Shop spätestens am 31.12.2020 verfügbar sein.

„Sylvanas Windläufer, die gefallene Anführerin der Horde, hat den Schleier zwischen Azeroth und dem Reich der Toten durchstoßen. Dabei wurde eine Reihe von Ereignissen in Gang gesetzt, die das kosmische Gleichgewicht zwischen Leben und Tod zu zerstören drohen. Azeroths Helden werden es mit den Wundern und Schrecken des Jenseits aufnehmen, während sie sich mit den Folgen von Sylvanas’ Taten auseinandersetzen.“ – Quelle, weitere Infos & Fotos: BlizzCon

Bildschirmfoto 2019-11-01 um 21.37.25.png

Overwatch 2

Leude der Hype is real. Ich bin immer noch total baff und habe Gänsehaut, wenn ich an diese mehr als gelungene Präsentation zurück denke. Und Zitat Gronkh: ich habe zwar nie Overwatch gespielt aber ich würde mir eine Serie wünschen. Wenn Blizzard eines kann (neben tollen Spielen natürlich) sind das definitiv Videos. Und auch ich würde mir mehr davon wünschen, egal ob als Serie, Kurzfilme, richtiger Film, egal was. Mit Overwatch 2 bekommen wir ENDLICH einen Story Modus mit „hohem Wiederspielwert“, ein dazugehöriges Levelsystem, Koop-Missionen, neue Maps, neue Held*innen, eine neue Optik. Das coole daran ist, dass man laut Entwickler*innen alle erspielten Skins etc. mitnehmen und gleichzeitig bei Overwatch 1 ebenfalls die neuen Maps & Held*innen genießen darf – die Community soll somit keinesfalls zweigeteilt werden. Auch seien gemeinsame PvP-Matches zwischen OW 1 und OW 2 Spieler*innen möglich. Ich freue mich schon jetzt unglaublich doll auf dieses Game und hoffe, dass es bald ein Release-Datum geben wird. Sobald möglich werde ich es dann vorbestellen – am liebsten in einer schicken Collector’s Edition. ♥

„Ein neues Zeitalter der Helden ist angebrochen – vereint euch erneut, um gemeinsam zu kämpfen. Overwatch® 2 basiert auf einem preisgekrönten Spielprinzip mit epischen Teamkämpfen. Die Helden dieser Welt müssen sich zusammenschließen und sich zahlreichen Bedrohungen überall auf dem Planeten stellen.“ – Quelle, weitere Infos & Fotos: BlizzCon

Bildschirmfoto 2019-11-01 um 21.50.40.png

Bildschirmfoto 2019-11-01 um 21.51.26.png

Darüber hinaus wurde eine neue Erweiterung für Hearthstone angekündigt sowie der neue Schlachtfeldmodus. Habt ihr die BlizzCon verfolgt? Was sind eure Highlights? Ich halte euch was die Spiele betrifft gerne auf dem Laufenden, von Overwatch hört ihr bei mir sowieso regelmäßig was – ob ihr wollt oder nicht.

eure Nicci

 

Livestreams bei Gronkh:
Links folgen

6 Comments

  1. Releip

    achja die blizzcon…..puuuh…schwieriges thema….überhaupt nach der con vom letzten jahr^^. wir hatten uns extra einen beamer bestellt gehabt…3 tage eingeplant…der hype war groß. es war von anfang an klar,das sie liefern mussten…..das sie D4 bringen MUSSTEN,,,,und dann startet die con mit einem knapp 10 minütigen cinematic von diablo 4. und meine fresse….wenn blizz eines kann…..dann cinematic…..das war einfach nur gottgleich. mit der ankündigung von D4 haben sie zu 90% alles richtig gemacht. Der Cinematic zu WoW einfach wie ALLE anderen WoW Cinematics einfach nur göttlich…..alleine wegen Sylvanas (schande was feier ich diesen Char….grüße gehen rauß an alle nachtelfen ;D) ….aber das Addon selber…..autsch….mein herz zerbrach…. Overwatch 2…..viel erhofft….wenig bekommen….ich dachte es wird ein reiner pvE shooter….dabei ist es gefühlt nur ein großer patch für das bestehende overwatch – schade.

    aber genug gespamed….ich habe vor mein Blizzcon erlebniss ebenfalls noch auf meinem Blog niederzuschreiben. Evtl diese woche noch :D

    1. Nicci Trallafitti

      Ich habe die BlizzCon zum ersten Mal verfolgt, also habe ich leider keinen Vergleich.
      Mir haben alle Trailer und Präsentationen gefallen, Diablo werde ich sicherlich kaufen, WoW vermutlich nicht, da hatte ich noch nie was mit am Hut aber ich schaue mal.
      Auf OW 2 freue ich mich persönlich sehr, für mich ist es kein Patch sondern ein zweiter Teil mit viel mehr Möglichkeiten – immerhin wird es eine Story geben und das freut mich total. :) Ich hoffe ja auf eine schicke Collector’s Edition.

      Liebe Grüße

  2. Hauntedcupcake

    Huhu ;)

    Ich hab deine Story gestern ein wenig mitverfolgt. Als ehemalige WoWlerin tun mir die Neuerscheinungen ein wenig im Gamerherz weh – weil ich nicht mehr die Zeit habe dafür, vor allem für WoW. Eine unglaublich tolle Welt, an die m.M.n. bisher kein anderes MMORPG rangekommen ist. Aber will man da vorwärts kommen, braucht es eben viel Zeit, finde ich.

    Und ich gebe dir recht, cinematic trailer können die Leutchen von Blizzard einfach!

    Liebe Grüsse
    Katy

    1. Nicci Trallafitti

      Huhu Katy,
      oh je das glaube ich dir :)
      Ich war irgendwie nie in diesem WoW Ding, ich hab früher immer nur Baldurs Gate gespielt :D
      Und danach kam dann Fallout und dann war eh alles vorbei.
      Oh ja, Trailer können sie!

      Liebe Grüße

Schreibe eine Antwort zu Nicci Trallafitti Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.