Spookyseason geht los. Buchmesse aber auch | Leselaunen

Hello again und herzlich willkommen zu den wöchentlichen Leselaunen. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. In der vergangenen Woche habe ich meinen neuen Kürbis dekoriert & Gruselfilme gekauft und damit die Spookyseason eingeläutet. Auch habe ich einen ultrawitzigen Stream gesehen und (mal wieder) ein neues Game gestartet. Spoiler vorab: lesen war mal wieder nicht drin. Aus Gründen. Spoiler 2: Bald ist Buchmesse. Und ich habe noch NICHTS vorbereitet.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges & nerdiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher & Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ –

Und wieder hatte ich kaum einen Kopf zum Lesen, es kam einiges dazwischen. Dazu später mehr. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass ich bald wieder mehr dazu komme, denn es warten so viele vielversprechende Bücher auf meinem Stapel. Stapeln. Bergen.

Mein Currently Reading ist Eve of Man, die ersten Kapitel gefielen mir schon mal total gut. Es handelt sich dabei um Eve, die die einzige und letzte Frau im gebärfähigen Alter ist. Sie lebt abgeschottet in einer Kuppel und soll nun den Fortbestand der Menschheit sichern. Faszinierend, schockierend und befremdlich zugleich. In den nächsten Tagen möchte ich darüber hinaus mit Jack, der Monsterschreck und die Zombie-Apokalypse starten. Davon verlose ich aktuell ein Exemplar auf meinem Instagram-Account.

IMG_1104.jpg


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen zwei Beiträge online gegangen:

Bookhaul | meine neuesten Neuzugänge -Endzeit-Setting, Frauen-Schicksal im Dritten Reich, eine App fürs Leben & eine neue alte Trilogie
Filmrezension BEALE STREET inkl. Gewinnspiel

Trallafitti

Zusammenfassend bestand meine vergangene Woche aus Games, Livestreams, freien Tagen & einem besonderen Kürbis. Aber fangen wir mal von vorne an. In den letzten Tagen habe ich wieder viel Overwatch gespielt, da bald HOFFENTLICH endlich mal das Halloween Event startet, auf das alle sehnlichst warten. In den letzten Jahren hat es immer so um den 9.10. begonnen, dieses Jahr startet es womöglich gleichzeitig mit dem Switch Release des Games, also am 15.10. Dadurch, dass uns eine Woche geklaut wurde, habe ich die Hoffnung, dass es eine Woche länger laufen wird, damit man mehr Zeit hat es auszunutzen. In der Zeit wird es besondere halloweenmäßige Lootboxen mit schicken Skins geben und auf die freue ich mich schon sehr.

Ich bin generell ein Halloween-Fan, ich liebe die Stimmung, das Düstere, die Verkleidungen. Ich kann gar nicht genug kriegen von den ganzen tollen Posts auf Instagram und Co. Pandorya hat auf Twitch den #Spooktober gestartet, da freue ich mich schon total auf weitere horrorige Livestreams. Ende Oktober habe ich dann nochmal 4 Tage frei und da möchte ich dann endlich die ganzen Gruselfilme anschauen, die ich mir so vorgenommen habe und bisher nicht kenne – beispielsweise Hocus Pocus, ES, Halloween, Nightmare before Christmas. Filme und ich, das ist immer so eine Sache, da ich mich selten gut darauf konzentrieren bzw. einlassen kann und das somit total tagesformabhängig ist. Passend dazu habe ich meinen neuen Kürbis mit einer Lichterkette bestückt. I love it. ♥

Kürbis Spookytime

Ende der Woche habe ich dann spontan (mal wieder) ein neues Spiel auf dem PC installiert & angezockt. The Elder Scrolls Online hat mich schon lange gereizt, denn Oblivion gefiel mir damals richtig gut (ich weiß gar nicht, wieso ich nicht weiter gespielt habe). Skyrim habe ich bisher nur ein paar Stunden gespielt aber dank Drahakul und seinen Streams habe ich wieder total Lust drauf. Zurück zu TESO. Zuerst war ich wirklich total überfordert, die Welt wirkt riesig, genau wie das Angebot an Quests – und besonders Nebenquests. Ein Hoch auf die Gamingcommunity auf Instagram, denn dort findet sich zum Glück immer jemand, der weiter helfen kann – Danke an dieser Stelle an Cathonakittycat. Bisher macht das Spiel wirklich total Spaß.

Dadurch, dass ich eineinhalb Wochen Urlaub vor mir hatte, habe ich es am Samstag ruhig angehen lassen und den ganzen Tag gezockt & Streams geguckt. Es tat wirklich gut einfach mal nichts machen zu müssen. Am Sonntag habe ich hingegen eine To Do Liste abgearbeitet und auch einiges geschafft. Somit habe ich endlich zwei Gewinnspiele auf Instagram hochgeladen (eines davon läuft auch auf dem Blog), zwei Beiträge verfasst und Mails beantwortet. Gerade letzteres stresst mich immer total haha. Nun stehen noch ein paar Punkte für die nächsten Tage aus, denn am Donnerstag geht es zur Frankfurter Buchmesse. Irgendwie kam die jetzt schon wieder total plötzlich und ich nicht hinterher. Aber ich freue mich sehr, vor allem weil ich meine liebe Jill dann endlich wiedersehe. ♥ Das letzte Treffen liegt viel zu lange zurück.

Der gestrige Abend war dann ein totales Highlight für mich. In den Instagram-Storys inszenierten Barry & Sascha einen Konflikt, der richtig böse ausging – denn beide landeten im Knast. Es hieß, dass Sonntagabend etwas passieren werde. Und meine Vermutung war richtig – sie spielten gemeinsam A Way Out, um dort aus dem Knast auszubrechen. Falls ihr den Stream verpasst habt solltet ihr ihn auf den Twitchkanälen der beiden nachschauen können: Barrysgame | AyAyCaptainSascha. Sascha hat darüber hinaus noch einen YouTube Kanal, auf dem die Stream-Videos hochgeladen werden. Das Game ist wirklich wahnsinnig gut, aber die beiden sorgen dafür, dass es eine zusätzliche Note bekommt und zu einem Highlight wird. Ich kann es kaum erwarten, dass die beiden weiterspielen.

Zum Abschluss gibt es wie immer einen Wochenrückblick anhand ein paar Instagram Story-Fotos von mir. Die Collagen könnt ihr mit einem Klick vergrößern.

Bildschirmfoto 2019-10-14 um 12.35.14.png

Bildschirmfoto 2019-10-14 um 12.40.24.png

Kommt gut durch die herbstliche Woche! Spielt jemand von euch Overwatch/Monster Hunter World/TESO am PC? Fährt jemand von euch zur Buchmesse?

alles gute auch privat

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Wenn eine Woche „gut-schlecht“ ist bei AndersleserEinkaufen, tolle Nachrichten und Zahnschmerzen bei cbee talks about books ∗ Leselaunen bei Taya’s Crazy World ∗ Die Messe naht bei LetterheartLeselaunen bei Grumpelchens Lesewelt ∗ Back in the Game bei Pusteblume Blog

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

Kleine Info für die Teilnehmer*innen: ich schaue jede Woche alle Blogs durch, die in der vorigen Woche teilgenommen haben. Falls ihr dabei wart braucht ihr mir also nicht extra eure Links schicken.

8 Comments

    1. Nicci Trallafitti

      Oh nooo, wir haben uns nicht gesehen.
      Aber dieses Mal hab ich generell wenig Motivation gehabt und die Messe dauerte gefühlt 5 Stunden insgesamt, obwohl ich 3 Tage da war.
      Der Samstag hat mir dann den Rest gegeben :D Mache ich so auch nicht mehr. Nächstes mal nur Fachbesuchertage.

      Liebe Grüße

Schreibe eine Antwort zu Nicci Trallafitti Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.