Bookhaul | meine neuesten Neuzugänge – Elfen, außergewöhnliche Wünsche, (tödliche) Königreiche & Freundschaften über alle (DDR) Grenzen hinweg

Liebe Menschen, in den letzten Wochen sind wieder ein paar neue Bücher bei mir eingetrudelt, dieses Mal handelt es sich tatsächlich ausschließlich um brandneue Neuerscheinungen. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt lese ich aktuell nicht besonders viel, gleichzeitig habe ich selten das Bedürfnis, neue Bücher zu kaufen. Nachdem diese Schätze bei mir eingetroffen sind, würde ich mich allerdings am liebsten direkt mit einem Bücherstapel, Schoki & Tee auf den Sessel verziehen und drauf los lesen. //Werbung


Katharina Herzog – Faye*

Dieses Buch wurde mir überraschend vom Loewe Verlag zugeschickt, vielen liebe Dank dafür! Der Inhalt klingt magisch und interessant, ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf die Geschichte.

Inhalt: Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt …

400 Seiten | 18,95€ | zum Buch (24.07.2019)

Faye

Anika Landsteiner – Leben wird aus Mut gemacht

Nachdem Ivy so von der Autorin geschwärmt hat, unter anderem in diesem Beitrag, habe ich mir ihr Buch Gehen, um zu bleiben auf meine Wunschliste gesetzt. Und neulich hatte ich dann großes Glück und habe ihr neuestes Werk bei Ivy gewonnen – danke nochmal, ich freue mich unglaublich doll!

Inhalt: Eine Freundschaft in sieben Abenteuern. Es gibt Menschen, die das Leben zerdenken, und andere, die sich mit Schwung ins Abenteuer stürzen. Obwohl Anika Landsteiner viel in der Welt herumgekommen ist und eigentlich zur zweiten Gruppe gehört, trägt sie eine Liste mit außergewöhnlichen Wünschen in sich, für die ihr der Mut fehlt. Als Emma, eine 84-jährige Frau, Anika spontan ihr bewegtes Leben erzählt, ist sie so beeindruckt, dass der Moment gekommen ist.Wohin führt eine Reise allein mit dem eigenen Vater? Was passiert, wenn man als Ehrenamt eine Brieffreundschaft mit einem zum Tode verurteilen Menschen führt? Wie lernt man in einem indischen Ashram zu schweigen und zu meditieren?

Aus sieben Wünschen entstehen sieben inspirierende Geschichten – und eine große Freundschaft zwischen beiden Frauen. Für alle, die das Leben spüren wollen – aber noch nicht wissen, wie sie es anstellen sollen.

288 Seiten | 10€ | zum Buch  (15.07.2019)

Leben wird aus Mut gemacht

Susanne Mischke – Blank Space*

Einer der Titel aus dem neuen dtv bold Programm, der mich schon auf der Buchmesse neugierig gemacht hat, woraufhin ich ihn anfragen musste. Nun ist das Buch bei mir angekommen und ich bin wahnsinnig gespannt drauf. Außerdem spielt die Geschichte in einer Psychiatrie, das reizt mich sowieso immer total, was sicherlich auch an meinem Beruf liegt.

Inhalt: Wieso. Bin. Ich. Hier? Das fragt sich Carolin, als sie nach zwei Tagen ohne Erinnerung in der Psychiatrie aufwacht. Keine Ahnung, warum und wie sie dort gelandet ist. Keine Ahnung, warum sie dort festgehalten wird. Allerdings ahnt sie, dass es mit dem Verschwinden ihrer Freundin und Mitbewohnerin Odile zu tun hat. Odile, die sich um Carolin gekümmert hat, seit sie in die WG auf dem Hausboot gezogen war. Odile, diese faszinierende, charismatische Kunststudentin, die über mysteriöse Verbindungen zu einem Privatclub namens “Abraxas“ verfügte, vor einigen Wochen jedoch spurlos verschwand…

320 Seiten | 14,90€ | zum Buch  (23.08.2019)

Blank Space

Jennifer Benkau – One True Queen*

Im Rahmen des #RavensburgerBookstagame habe ich dieses Buch erhalten, inklusive einer weiteren Aufgabe. Diese habe ich auf meinem Instagram Account erledigt, denn es ging um die Frage, was eine Königin in meinen Augen ausmacht und ob ich mich den Aufgaben in diesem Königreich stellen würde. Ich liebe die Gestaltung, auch wenn ich kein Fan von Menschen auf Covern bin, aber hier passt alles gut zusammen, die Farben, die liebevollen Details. Und irgendwie erinnert mich die Frau an Daenerys.

Inhalt: Eben noch stand Mailin in ihrem irischen Heimatort, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Hier, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben – nur nicht der mysteriöse Fremde, der sie aus tödlicher Gefahr rettet. Als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil.

512 Seiten | 18,99€ | zum Buch  (31.08.2019)

One True Queen bb

Sally Green – Kingdoms of Smoke*

Auch diesen Titel erhielt ich im Rahmen einer Instagram-Aktion, hier handelt es sich um die #QuestofSmoke, bei der wir in mehreren Gruppen gegeneinander antreten und Quests erledigen, um uns und euch auf den Release Ende September vorzubereiten. Die Beiträge könnt ihr euch unter dem verlinkten Hashtag anschauen. Der Inhalt klingt super spannend und ich freue mich schon sehr darauf, die Geschichte und die Welt zu entdecken. Ich bin übrigens im Team Tash.

Inhalt: Prinzessin Catherine bereitet sich in Brigant auf ihre Hochzeit mit einem Mann vor, den sie nie getroffen hat.
Ambrose, dem Leibgardisten, der heimlich in die Prinzessin verliebt ist, droht unterdessen das Henkersschwert.
In Calidor ist der Diener March auf Rache an dem Mann aus, der für den Untergang seines Volkes verantwortlich ist.
Edyon wird in Pitoria von seiner unbekannten Vergangenheit eingeholt.
Und auf dem Nördlichen Plateau macht die junge Dämonenjägerin Tash eine mysteriöse Entdeckung.
Die Leben dieser fünf jungen Menschen werden untrennbar miteinander verknüpft. Ihren Ländern droht Schlimmeres als der nahende Krieg und in ihren Händen ruht das Schicksal ihrer Welt…

544 Seiten | 18,95€ | zum Buch (erscheint am 20.09.2019)

Kingdoms of Smoke bb

Nina LaCour – Alles Okay

Dieses Buch war schon vor dem deutschen Release in aller Munde, sodass ich es einfach vorbestellen musste. Im englischen Raum wurde es anscheinend sehr gefeiert. Neulich trudelte es dann auch bei mir ein und ich freue mich sehr aufs Lesen. Ich glaube, es handelt sich um eine berührende, emotionale und fesselnde Geschichte.

Inhalt: Ein Roman über das Erwachsenwerden, so berührend und großartig, dass man kaum atmen kann. Eine schmerzlich schöne Darstellung von Trauer und ein Lobgesang auf die Kraft der Wahrheit. Marin hat alles hinter sich zurückgelassen, ist Tausende Kilometer geflohen vor ihrem alten Leben, vor dem Verlust ihres geliebten Großvaters. Doch eines Tages steht plötzlich ihre beste Freundin Mabel vor der Tür. Und mit ihr all die Erinnerungen an zu Hause, an Sommernächte am Strand. Mit ihrer Beharrlichkeit gelingt es Mabel, Marin aus ihrem Kokon der Einsamkeit zu befreien. Und Marin begreift, dass sie eine Wahl hat: weiter im Verdrängen zu verharren oder zu ihren Freunden und ins Leben zurückzukehren.

208 Seiten | 16€ | zum Buch (19.08.2019)

Alles Okay

Nicki Thornton – Hotel der Magier*

Die Vorstellung des Buches auf der Leipziger Buchmesse machte mich neugierig, sodass ich mich dafür vormerken ließ. Ich finde es schön, zwischendurch in kindliche, niedliche und fantasievolle Geschichten abzutauchen und einfach abschalten zu können.

Inhalt: Magisch und ein bisschen mörderisch!
Gemüse schnippeln, Törtchen aus dem Ofen holen, Gelee umrühren. Küchenjunge Seth hat alle Hände voll zu tun. Denn im abgelegenen Hotel Zur letzten Chance werden besondere Gäste erwartet. Mit ganz speziellen Wünschen und kleinen Geheimnissen. Seth muss sich richtig ins Zeug legen, damit das Willkommensdinner kein Reinfall wird. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Der nette Dr. Thallomius stirbt. Vergiftet durch die Nachspeise – und die hat Seth zubereitet. Auch wenn ihn alle für schuldig halten, Seth hat mit diesem fiesen Mord nichts zu tun. Also muss er selbst ermitteln und mehr über dieses seltsame Treffen der Magier herausfinden.

288 Seiten | 15€ | zum Buch (30.08.2019)

Hotel der Magier

Dirk Kummer – Alles nur aus Zuckersand*

Ein weiterer Titel, für den ich mich auf der Messe habe vormerken lassen. Alleine der Inhalt lässt auf eine mitreißende Geschichte über Freundschaft & Zusammenhalt über alle Grenzen hinweg schließen. Und ich glaube, mit diesem Buch aus dem Neuzugänge-Stapel werde ich als nächstes beginnen.

Inhalt: Für Fred und seinen besten Freund Jonas ist jeder Tag ein Abenteuer. Am liebsten spielen sie in der verlassenen Fabrik, ganz in der Nähe der Grenze zu West-Berlin. Doch als bekannt wird, dass Jonas‘ Mutter einen Ausreiseantrag gestellt hat, werden die beiden aus ihrem unbeschwerten Alltag gerissen. Ab sofort dürfen sie sich nicht mehr treffen. Aber die Freunde haben einen Plan: Heimlich fangen sie an, einen Tunnel in den Brandenburger Sand zu graben. Auch wenn Jonas die DDR verlässt, werden sie sich wiedersehen. Ganz sicher.

144 Seiten | 12€ | zum Buch (30.08.2019)

Alles nur aus Zuckersand

Und nun, viel Spaß beim Stöbern! Welche Titel sprechen euch am meisten an?

eure Nicci

 


Transparenz: Die Klappentexte habe ich der jeweiligen Verlagsseite entnommen, auch die Links führen dahin. Ich habe keine Entlohnung für den Beitrag erhalten. Die gekennzeichneten* Bücher sind Rezensions-/Leseexemplare, die mir für Werbezwecke gestellt wurden. Aufgrund von Empfehlungen wurde der Beitrag als Werbung gekennzeichnet.

7 Comments

  1. Anetts Bücherwelt

    Liebe Nicci,

    „Alles okay“ ist nun auch bei mir eingezogen (allerdings als E-Book) und ich möchte es heute beginnen zu lesen, freue mich auch sehr darauf!
    Von Annika Landsteiner habe ich das Buch „Gehen um zu bleiben“ gelesen und bin ja total begeistert davon gewesen! Bin gespannt, was du dazu sagst!

    Liebe Grüße Anett

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Anett,
      ich wünsche dir super viel Spaß :) Freue mich auch schon sehr auf Alles Okay.
      Und es freut mich, dass dir das Buch von Annika Landsteiner so gut gefallen hat. Das muss ich mir auch noch unbedingt kaufen.

      Liebe Grüße

      1. Anetts Bücherwelt

        Liebe Nicci,
        ich bin auch total gespannt, was du zum Buch „Alles nur aus Zuckersand“ meinst, denn eigentlich passt das genau gerade in mein Special – das werde ich mir auf jeden Fall mal vormerken! Werde deinen Blog und die Rezension dazu im Auge behalten!

        Liebe Grüße Anett.

  2. Tiefseezeilen

    Das Cover von Kingdoms of Smoke und One True Queen sehen toll aus! Ich hab auch wieder so richtig Lust auf Jugendfantasy, vielleicht ziehen die Bücher demnächst bei mir ein. ;)

    Liebe Grüße
    Ani

Schreibe eine Antwort zu Tiefseezeilen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.