Der Hype ist real | Leselaunen

Hello again und herzlich willkommen zu den wöchentlichen Leselaunen. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. Endlich kühlt es sich wieder ein wenig ab und das soll die ganze Woche so bestehen bleiben, was mich sehr freut. Gestern war es mir einfach viel zu heiß, als dass ich Lust gehabt hätte, mich an den Laptop zu setzen, somit kommt der Beitrag erst jetzt. In der vergangenen Woche habe ich Overwatch für mich entdeckt und kaum etwas anderes gemacht als zu zocken. Nun ist mein Urlaub vorbei und ich muss mich wieder im Arbeitsalltag einleben.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher & Lesestimmung

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ Maike Voß – So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt | 304 Seiten

Beendet habe ich So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt und ich weiß immer noch nicht genau, wie ich es einordnen soll. Einerseits war die Thematik spannend, andererseits ist auf der Handlungsebene wenig passiert und nahezu jedes Kapitel handelte von den Gedanken der Protagonisten – ein ewiges Hin und Her und Zermartern des Kopfes, auch wurde vieles immer wieder wiederholt. Manchmal hätte ich beide gerne geschüttelt. Das Ende fand ich dann ziemlich krass, ich denke ständig darüber nach, wie ich mich in der Situation von ihm fühlen würde. Aktuell lese ich Auris von Vincent Kliesch (nach einer Idee von Sebastian Fitzek) und bisher gefällt es mir wahnsinnig gut. Gekauft habe ich es, weil Fitzek drauf steht und das für mich eigentlich der einzige Grund ist, einen Thriller zu lesen.

Processed with VSCO with fv5 preset


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen zwei Beiträge online gegangen:

Unpacking Lootchest Juni – LET’S LOOT!

Aber du hast doch Urlaub!

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, im Urlaub ein bisschen was abzuarbeiten, was den Blog betrifft. Wieso es dann aber anders kam, könnt ihr in diesem Beitrag lesen. In den nächsten Tagen folgen aber wieder ein paar Beiträge.


Trallafitti

Liebe Leude, der Hype ist real. Ihr fragt euch sicherlich welchen genau ich meine, da dies auch so im Titel steht, aber fangen wir mal am Anfang an. In der vergangenen Woche hatte ich Urlaub und ich habe ihn sehr genossen. Ich habe die Zeit hauptsächlich dafür genutzt, meine Watchlist ein wenig zu verkleinern (Spoiler: das klappt nie gut, da immer wieder neue Sachen drauf kommen) und ausgiebig zu zocken, ohne auf die Zeit zu achten. Und besonders letzteres war dann die letzten vier Tage der Fall, an denen ich eigentlich nichts anderes gemacht habe, als Overwatch zu spielen. Und das ist mein Hype, von dem ich hier spreche. Achtung, Liebesbekundung incoming.

IMG_6992

Ich denke tagsüber an das Game, wenn ich es nicht spiele. Ich träume sogar nachts davon. Und ich freue mich schon morgens, wenn ich aufwache darauf, bald weiter spielen und trainieren zu können. Die Steuerung fällt mir noch etwas schwer, wobei ich mich aktuell dran gewöhne, denn ich spiele Shooter sonst nur am PC, sodass mir das Zielen mit dem Controller sehr schwer fällt. Aber das ist Übungssache, ich werde immer besser und freue mich auch über kleine Erfolge. Am liebsten spiele ich übrigens die Widowmaker. Ich habe mich für sie entschieden, weil sie einerseits ein Scharfschützengewehr hat, was ich schon in anderen Games immer sehr gerne nutze, um das Feld aus der Entfernung aufzuräumen, andererseits besitzt das Gewehr einen automatischen Feuermodus, was auf kürzere Distanz sehr hilfreich ist. Sie kann sich darüber hinaus mit Greifhaken ganz spidermanlike hochziehen und sich einen guten Spot suchen. Und sie kann haftende Giftminen werfen, die mir schon oft ein paar Kills eingebracht haben. Als ultimative Fähigkeit hat sie die Infrasicht, die Gegner auch hinter Wänden etc. sichtbar macht – auch für ihre Teammitglieder. Ihr merkt, ich liebe den Charakter sehr. Hier könnt ihr euch die „Snipertrulla“ – wie ich sie liebevoll nenne – näher anschauen. Was mich an Overwatch zusätzlich fasziniert, ist die Tatsache, dass alle Held*innen eine Story besitzen. Die Videos werde ich mir in den nächsten Tagen alle mal anschauen, vor allem die meiner Lieblinge (Widowmaker & D.va).

Zwar habe ich für Spiele, Filme & Serien eine eigene Beitragsreihe, aber da habe ich schon lange keinen Post mehr geschrieben, was ich unbedingt mal nachholen muss – vermutlich muss ich da ein wenig selektieren, denn es haben sich in den letzten Wochen ein paar Serienstaffeln angesammelt, die ich gesehen habe, aber vor allem Spiele, die ich (an)gespielt habe. Um dies kurz anzureißen: im Urlaub habe ich endlich die zweite Staffel von Stranger Things gesehen. Auch hier bin ich sehr gehyped und freue mich unglaublich doll auf die 3. Staffel, die in wenigen Tagen erscheint. Übrigens habe ich ein cooles Gewinnspiel für Instagram geplant. Ich musste mich nach dem Beenden der 2. Staffel direkt mit neuem Merch eindecken und habe sogar die Chase Version von der „Eleven with Eggos“ erhalten. Dazu gab es noch eine schicke neue Tasse (man kann ja nie genug haben haha) und Dosen für Müsli etc. Ansonsten habe ich mir die erste Staffel von Dark reingezogen, die mir super gut gefallen hat. Ich habe oft gehört/gelesen, dass Menschen der Serie skeptisch gegenüber stehen, da es eine deutsche Produktion ist. Aber es lohnt sich! Und ich habe endlich Bird Box gesehen, den ich total spannend fand, aber ich liebe so Apokalypsen-Kram ja sowieso.

Insgesamt war dies ein wirklich gelungener, entspannter und schöner Urlaub. Ich habe stundenlang gezockt, auch mal was gelesen, endlich wieder Filme & Serien geguckt, leckeres Essen bestellt, an Livestreams mitgewirkt und die Seele baumeln lassen. ♥

Bildschirmfoto 2019-07-01 um 11.11.11.png

Ihr möchtet wissen, was gaming-film- und serientechnisch die letzte Zeit sonst so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen.

Startet gut in die hoffentlich kühlere Woche!

alles gute auch privat

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Sommer und Phantasie bei Torstens BüchereckeMein Wochenrückblick bei angeltearz liest Im Hitzetief bei Lieschen liestZu warm bei TiefseezeilenSommer, Sonne, Sonnenschein bei Simones BücherzimmerE-Book Probleme bei Pusteblume BlogRegal sortieren? Unmöglich. bei AndersleserLeselaunen bei Nenaties Bücherwelt

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

11 Comments

  1. Tiefseezeilen

    Hallo!

    Das klingt doch nach einer richtig guten Woche und Urlaub.
    Overwatch spiele ich auch hin und wieder, wobei ich meistens Soldier nehme. Bin auch mehr so der Fernwaffen-Typ bei allen Games – grundsätzlich.

    Das Buch von Voß habe ich auch schon gelesen, sollte mal meine Rezension dazu endlich abtippen, da hast du mich daran erinnert…^^

    Liebe Grüße
    Ani

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Ani,
      oh ja, gerade der Urlaub war einfach toll <3 Aber leider viel zu flott vorbei.
      Den Soldier spiel ich auch relativ gerne, aber den finde ich irgendwie unspannend haha.
      Wollte demnächst die Sombra üben und die Ashe.
      Hihi, eine Rezension werde ich glaube ich nicht schreiben, aber mal schauen :)

      Liebe Grüße

  2. Mika

    Huhu, Nicci!
    Super, dass dein Urlaub gut war, das freut mich für dich :)

    Overwatch habe ich tatsächlich auch hier – leider konnte ich es noch nie spielen! Mein Bruder meint es geht nur online -und online geht nur mit bezahlen/Abo (was ich nicht habe. Mist.) xD
    Irgendwann… irgendwann… :D Aber gut in letzter Zeit komme ich eh kaum zum Spielen.
    Aber es scheint ja spaßig zu sein, vielleicht besuche ich mal meinen Bruder um mein Spiel bei ihm zu zocken :D

    Wie sortierst du übrigens deine Regale?
    Bei mir läuft es mit dem Sortieren gerade überhaupt nicht, ich bin total unzufrieden :D
    https://anders-lesen.blogspot.com/2019/06/leselaunen-regal-sortieren-unmoglich.html

    Alles Liebe,
    Mika

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Mika,
      ja, der Urlaub war echt toll. Sehr erholsam, aber leider wie immer viel zu schnell wieder vorbei.
      Das stimmt, Overwatch geht nur online, weil man im Team spielt. 6 gegen 6 und im Idealfall gemeinsam mit Freunden oder so, damit man sich absprechen kann :)
      Ich komme hingegen aktuell kaum zum Lesen, weil ich so viel zocke haha. Aber ich liebe es. Und ich mache mittlerweile ja eh meist genau das worauf ich Lust habe.
      Ich sortiere meine Regale eigentlich nach Farben, aber es gibt auch welche da herrscht einfach das Chaos. Neues Buch, rein damit, fertig. Ich hab da aktuell keine Lust drauf :-D Und zu viele Bücher. Und zu viele Regale, in fast jedem Raum.

      Liebe Grüße

  3. Lisa

    Deinen „Hype“ verstehe ich absolut. Ich habe 3 Games, die es mir so angetan haben: Sims, World of Warcraft und League of Legends. Letzteres spiele ich wirklich mit unglaublicher Passion, da das das einzige der genannten Spiele ist, wo ein wirklicher Wettbewerbsgedanke dahinter steckt. Ich liebe es, aufzusteigen, mich zu verbessern, in der Rangliste zu klettern <3

    Bei deinem ersten Buch kann ich gut nachvollziehen, was du meinst. Es gibt so Bücher, die an sich schon spannend sind, aber wo sich der Prota doch zu sehr in seinen Gedanken verliert. Das wird dann doch recht schnell langatmig und langweilig. Auris habe ich schon oft gesehen, es aber noch nicht näher angeschaut. Von Fitzek liegen allerdings einige Bücher auf meinem SUB :D

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Lisa

    1. Nicci Trallafitti

      Hihi cool, ich find es total toll wenn man dafür brennt :) Sims spiele ich auch immer gerne mal, aber da hänge ich dann auch echt viele Stunden vor. Vermutlich spiele ich es deshalb so selten, das artet sonst immer total aus haha. WoW und LoL habe ich noch nie gespielt, aber das scheint ja beides (nach wie vor) gut anzukommen. Wünsche dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß & Erfolg beim Ranken.
      Das stimmt, das kann echt anstrengend sein. Man weiß auch irgendwie gar nicht mehr was überhaupt gerade passiert weil irgendwie nur Gedanken geschildert werden.
      Vom Fitzek habe ich auch noch nicht alles gelesen, aber ich liebe seine Bücher sehr.

      Liebe Grüße

  4. Nenatie

    Hallo Nicci :)
    klingt nach einem sehr gelungenen Urlaub! Ich beneide dich ein bisschen um das Wetter, hier ist es einfach nur heiß und stickig. Und das angekündigte Gewitter hat doch beschlossen gar nicht erst aufzuziehen. Ich hoffe das kommt im Laufe der Woche.
    Netflix will ich mir auch endlich mal zulegen, es scheint sich echt zu lohnen. Es gibt da soviele interessant klingede Serien.
    Da Monatsende war habe ich übrigens auch mal wieder einen Leselaunen-Beitrag geschrieben.

    LG
    Nenatie

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Nenatie,
      oh ja, das war wirklich toll und sehr erholsam :)
      Ich bin sehr froh, dass es sich mittlerweile abgekühlt hat. Das war ja echt gar nix für mich und ich freue mich jetzt schon auf den Herbst haha.
      Du hast kein Netflix??? Wie lebst du? Haha kleiner Spaß. Ich hab auch relativ spät angefangen, glaube so vor 2-3 Jahren. Aber dann war ich erstmal total überfordert. Und es gibt sooo viel Auswahl. Ich Liebs.

      Liebe Grüße

Schreibe eine Antwort zu Tiefseezeilen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.