Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

Als ich damals so durch meine Netflix Handy App (Android) gestöbert habe, bin ich plötzlich auf die Kategorie „Demnächst“ gestoßen. Davon angetan habe ich entschieden, die Serien & Filme in einen Beitrag zu packen, die dadurch auf meine Watchlist gewandert sind. Auch zeige ich euch meine neuesten Watchlistneuheiten, was Filme & Serien sein können, die schon eine Weile verfügbar sind, denn da kommt regelmäßig was hinzu.

Die Fotos entstammen der Netflix App und sind zugeschnittene Screenshots meiner Handys. Die Starttermine der jeweiligen Serien und Filme seht ihr auf den Bildern, ebenso eine kurze Inhaltsangabe. Mit einem Klick auf das jeweilige Foto öffnet es sich vergrößert im gleichen Fenster.


Neu bei Netflix

Annabelle 2

Ehrlich gesagt bin ich mir nicht mal sicher, ob ich den ersten Teil gesehen habe, aber dennoch würde ich mir den 2. gerne ansehen. Was Horrorfilme betrifft ist das immer nicht so einfach bei mir, denn die meisten finde ich kaum gruselig, eher albern und langweilig – beispielsweise Babadook, den ich sogar im Kino gesehen habe. Ganz, ganz schlimm. Über Annabelle habe ich hingegen viel positives gehört, also lasse ich mich gerne drauf ein. Der Film ist bereits seit wenigen Tagen bei Netflix drin.

Ice Age 5

Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Teile es von manchen Filmen bereits gibt, insbesondere im animierten Bereich. Auch hier weiß ich nicht genau, welche Teile ich gesehen habe, aber ich glaube das könnte ich mal nachholen. Die Vorgänger müssten wir auf der Arbeit haben.

The Flintstones – Die Familie Feuerstein

Zwar habe ich schon immer sehr wenig TV geschaut, aber diesen Film kenne ich noch von früher – wahrlich ein Klassiker, wie ich finde. Und ich freue mich sehr darauf, ihn mir nochmal anzuschauen. Am coolsten fand ich immer die besonderen Autos, die sind mir auf jeden Fall in Erinnerung geblieben und immer für spezifische Situationsgags gut, haha.

Bildschirmfoto 2019-05-19 um 01.16.28.png

The Rain Staffel 2

Leider habe ich bisher nicht geschafft, die erste Staffel anzuschauen, aber die Serie habe ich auf dem Schirm. Zwischendurch habe ich sie aus dem Gedächtnis gestrichen, aktuell habe ich aber wieder vermehrt positive Stimmen dazu gehört und nun bin ich (wieder) sehr neugierig drauf. Immerhin handelt es sich um eine postapokalyptische Thematik und dafür bin ich ja immer zu haben.

See You Yesterday

Über diesen Film habe ich noch nie etwas gehört/gelesen, aber als ich ihn beim Stöbern entdeckt hatte, musste ich ihn aufgrund der interessanten Thematik auf meine Liste setzen. Falls ihr den Film kennt könnt ihr mir gerne eure Meinung dazu ins Kommentarfeld schreiben, das würde mich sehr interessieren.

Bildschirmfoto 2019-05-19 um 01.22.11.png

Grimoire of Zero Staffel 1

Ich weiß, das sage ich jedes mal, aber: eigentlich möchte ich keine neuen/weiteren Serien mehr auf meine Liste setzen, aber was Anime betrifft ist da noch nicht so viel los, also durfte die mit drauf. Außerdem klingt der Inhalt total spannend.

Made in Abyss Staffel 1

Gleiches gilt für diese Serie, von der ich den Manga zumindest schon mal auf meiner Wunschliste stehen habe. Auch hier konnte ich einfach nicht widerstehen und musste die Serie auf die Liste packen. Klingt irgendwie beknackt, aber alleine das kleine Bildchen in der Vorschau sieht schon so cool aus, dass ich wenigstens mal in die Serie reinschauen möchte.

Rush Hour 3

Auch hier kann ich nur sagen, dass ich nicht weiß, wie viele Filme ich aus der Reihe bereits gesehen habe – vermutlich aber nur den ersten. Vielleicht schaffe ich ja, in den dritten Teil rein zu schauen, ich glaube ich fand den ersten Film damals ziemlich witzig und unterhaltsam.

Bildschirmfoto 2019-05-19 um 01.27.35.png


Watchlistneuheiten

My Hero Academia

Da ich den ersten Band der Mangareihe (die gefühlt 836 Bände umfasst) richtig gut fand, möchte ich auch hier gerne mal reinschauen. Auf Instagram wird die Serie von manch einem total gefeiert, also möchte ich natürlich wissen, wie sie mir dann so gefallen wird.

Food Wars

Ich weiß überhaupt nicht, was ich von der Serie halten soll. Einerseits wirkt der Inhalt total skurril, andererseits muss ja was dran sein, denn auch hier gibt es einige begeisterte Zuschauer*innen. Aufmerksam geworden bin ich durch Pandorya & Gronkh, die die Serie wohl geguckt haben oder noch gucken und darüber mal in ihren Streams berichtet hatten. Ich werde mir wohl mal 1-2 Folgen anschauen.

She-Ra

Wie bereits erwähnt habe ich auch früher selten TV geguckt, somit kenne ich nicht viele Kinderserien bzw. Serien, die man als junger Mensch so geguckt hat – bis auf Disneys große Pause und Doug. Umso gespannter bin ich auf She-Ra, denn sie scheint ja die Heldin von einigen Mädels gewesen zu sein – oder ist es immer noch. Außerdem geht es um eine Rebellion und das reicht eigentlich schon, um mein Interesse zu wecken.

Bildschirmfoto 2019-05-19 um 01.33.45.png

Santa Clarita Diet

Zombies überall. Aktuell scheinen uns die Kreaturen zu überrennen, egal ob bezogen auf Bücher, Comics, Videospiele, Filme oder Serien. Dennoch kann ich weiterhin nicht genug davon bekommen, insofern es nicht albern ist (so wie ältere Zombiefilme deren Namen mir jetzt nicht einfallen). Santa Clarita Diet wurde mir empfohlen, als ich berichtet hatte, dass mir iZombie so gut gefällt und man da ja noch auf die neue Staffel warten muss – ich bin gespannt.

Quicksand

Wie ich auf die Serie gekommen bin kann ich gar nicht mehr genau sagen, aber vermutlich wurde sie auch irgendwo auf Instagram empfohlen. Spannend finde ich persönlich vor allem den Untertitel auf dem Foto – Im Traum kannst du nicht lügen.

Dumplin‘

Buch und Film waren und sind in aller Munde, ich habe leider noch nicht das Buch gelesen, was ich eigentlich vor dem Anschauen des Filmes machen wollte. Mal schauen, ob ich mein Vorhaben einhalte, oder ob ich dann doch zu neugierig auf den Film bin. Erwartungen habe ich keine (wie immer eigentlich), ich freue mich einfach auf einen unterhaltsamen Film, über den ich schon viel Gutes gehört habe.

Bildschirmfoto 2019-05-19 um 01.42.04.png


Kennt ihr die genannten Filme & Serien? Über die Titel, die ich mir anschaue werde ich natürlich in den Medienlaunen berichten, in den nächsten Tagen kommt wieder ein Beitrag online. Und nun, viel Spaß beim netflixen!

eure Nicci

 

Bilder: ©Netflix

17 Antworten auf „Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

  1. Pingback: Was bisher geschah – Monatstrallafitti Mai – Trallafittibooks

  2. Ivy

    Liebe Nicci,

    Annabelle 2 möchte ich auch unbedingt sehen. Und den Flintstones Filme liebe ich – aww ich habe ihn als Kind sooo oft mit meinem Bruder geschaut, absolut cool.

    Von The Rain konnte mich Staffel 1 nicht wirklich überzeugen (mir war nach den ersten paar Folgen schon langweilig), deshalb weiß ich nicht, ob ich damit weiter mache, aber mal sehen.

    „Food Wars“ guckt mein Freund seit Wochen täglich haha ich finde es so dämlich wenn ich ehrlich bin. Ich sitze dann meist neben ihm auf der Couch und lese und ich finde es echt total bescheuert, aber mein Freund feiert das total :D der findet das richtig genial haha

    „Santa Clarita Diet“ hab ich glaub ich vor zwei Jahren mal die erste Staffel geschaut, fand es aber eher weniger gut, deshalb hatte ich aufgefhört.

    „Dumplin“ hingegen hat mir richtig richtig gut gefallen. Ich fand den Film wirklich sehr gelungen und werde mir nun sicherlich auch das Buch zulegen, zumal ich erst kürzlich erfahren habe, dass es ein zweites Buch geben wird, über einen meiner liebsten Charaktere aus dem Film <3 

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Ivy,
      haha jaaaa die Flintstones sind einfach Kult <3
      Hm okay.. ich habe schon mehrmals gelesen/gehört, dass die erste Staffel von The Rain nicht der Knaller, die zweite aber wohl besser sei.. mal schauen.
      Haha okay. Foodwars ist bestimmt auch irgendwie beknackt, aber manchmal liegt darin ja eine gewisse Faszination :-D Rein schauen werde ich irgendwann sicherlich mal.
      Dumplin habe ich gestern Abend dann endlich geguckt, ich fand ihn auch sehr gelungen <3 Wer ist denn dein Lieblingscharakter? Ich lese ja nie Klappentexte, somit weiß ich nicht, um wen es im zweiten Band gehen wird. Könnte mir aber vorstellen, dass es Millie ist.

      Liebe Grüße

  3. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    da hast du ja so einige Tipps zusammengesammelt!
    Dumplin und die Flintstones fand ich wirklich cool ;)
    Bei My Hero Academy und Made in Abyss muss ich unbedingt reinschauen (von letzterem habe ich den ersten Manga gelesen, super süß)!

    LIEBE

  4. Nicole

    Jetzt wollte ich dir einen Kommentar dalassen und weiß nicht, ob der abgeschickt wurde, nachdem vergessen habe die Daten einzutragen und er den schon abgeschickt hat. Somit zweiter Anlauf:

    Bei Horrorfilmen geht es mir wie dir, meist finde ich sie langweilig oder albern. Der Babadook habe ich sogar auf DVD daheim und bin da fast eingeschlafen. Doof, jetzt lieger der halt hier rum, ein zweites Mal gucke ich den nicht noch einmal. Bei Annabelle fand ich den ersten auch nicht so Knaller, er hatte mir zu wenig Schockeffeckt und die Puppe kam viel zu selten zum Einsatz. Den zweiten Teil habe ich mir aber auch auf meine Watchlist gesetzt, weil die Reaktionen von Kritiker nudn Zuschauern sehr positiv waren und viele meinten, dass der gruseliger sei. Mal gucken ,was er kann. Empfehlen würde ich dir, falls du sie noch nicht kennst, die zwei Conjuring-Teile. Beide auf Netflix verfügbar und in meinen Augen die besten Horrorfilme der letzten Jahre. Trotz 2-stündiger Laufzeit zu keiner Minute langweilig und mit ständigen Schockmomenten, dazu tolle Hauptdarsteller und ne spannende Storyline. Da freut sich mein Horror-Herz :).

    Ansonsten steht das meiste bei mir auch noch auf der Watchlist, was ich mir so bei Netflix vorgenommen hatte, wie Quicksand (mehrfach empfohlen bekommen, dass soll echt gut sein), The Society (ich mag solche Storylines ja total), Dumplin (weil alle das Buch so loben, ich habe es nicht gelesen) sowie See You Yesterday, schon alleine weil der von Spike Lee stammt und der Trailer mich auch angesprochen hat. Finde es spannend ein so wichtiges Thema mit Zeitreisen zu kombinieren.

    Darüber hinaus kann ich noch „The Last Summer“ empfehlen, habe den gestern spontan geschaut und war positiv überrascht. Gut, die Erwartungen ,waren nicht allzu hoch, aber es ist eine schöner Teen-Liebesfilm, mit einigen tiefgründigen Zitaten, der mich dann doch in die Zeit kurz nach meinem Schulabschluss zurückversetzt hat.

    1. Nicci Trallafitti

      Oh tut mir leid, dass du den Kommentar zwei mal schreiben musstest.
      Der erste ging auch durch, landete aber in der „Prüfung“ weil anonym.
      Interessant, dass es dir bei Horrorfilmen auch so geht. Hab das bisher nie so gehört, meistens gruseln sich Menschen vor solchen Filmen :)
      Vielleicht kannst du Babadook ja verkaufen?
      Auf Anabelle bin ich sehr gespannt. Ich bin mir irgendwie gar nicht sicher, ob ich den 1. kenne.
      Und bei Conjuring bin ich mir auch unsicher, vielleicht schaue ich einfach überall mal rein. Das klingt auf jeden Fall richtig gut was du geschrieben hast.
      Dumplin habe ich mir gestern Abend angeschaut, ich fand den richtig toll. Habe das Buch aber auch nicht gelesen. Aber ich versuche eh immer beides getrennt voneinander zu betrachten.
      See You Yesterday reizt mich auch total.
      Danke für den Tipp :)

      Liebe Grüße

  5. Anonymous

    Mir geht es bei Horrorfilmen genauso wie dir, die meisten finde ich langweilig oder albern. Von Badadook war ich überhaupt nicht begeistert, bin fast eingeschlafen und habe den nun hier auf DVD rumliegen. Noch mal werde ich ihn mir sicherlich nicht angucken. Bei Anabelle fand ich den ersten Teil nicht gut, der hatte mir zu wenige Schockeffekte und die Puppe kommt doch selten zum Einsatz. Teil 2 steht aber auch auf meiner Liste, weil die Kritiken positiver ausgefallen sind und viele meinten, dass die Fortsetzung wohl gruseliger sei. Mal gucken. Empfehlen kann ich dir, falls noch nicht gesehen, The Conjuring 1 und 2 – die sind mittlerweile auch beide bei Netflix und ich habe selten Filme gesehen ,die trotz 2 Stunden Laufzeit von Anfang bis Ende spannend sind und einen Schocker nach dem nächsten raushauen. Dazu kommen tolle Schauspieler und ne spannende Story. Warte da schon sehnsüchtig auf den dritten Teil.

    Ansonsten stehen bei mir die meisten Sachen auch noch ungesehen auf der Watchlist, wie Quicksand (das mir jetzt auch schon mehrfach empfohlen wurde und extrem gut sein soll), The Society (reizt mich ja total, weil ich solche Storylines mag), Dumplin (weil alle so begeistert vom Buch waren / ich habe es aber nicht gelesen) und See You Yesterday, schon deshalb weil er von Spike Lee und der Trailer echt klasse ist – das könnte wirklich mal ein Netflix-Film sein der mir gefällt.

    Empfehlen kann ich übrigens noch „The Last Summer“, habe den gestern geguckt und der ist überraschend gut. Ein schöner Teenie-Liebes-Film für Zwischendurch der mich etwas sentimental hat werden lassen. Ganz süß gemacht.

  6. kaisuschreibt

    Santa Carita Diet ist toll :3
    Total verkorkst, aber trifft genau meinen Humor!
    Sie soll nach der dritten Staffel dann abgeschlossen sein (und nicht abgesetzt?) – was ich nicht schlimm finde.
    Das muss keine Endlos-Serie werden :D

    Made in Absyss werde ich wohl mal auf mich wirken lassen. Den Manga habe ich nicht gelesen, da er mich nicht soooo richtig lockt. Vllt überzeugt mich dann die Serie ;)

    Es gibt einen 5ten Ice Age Film o_O
    Meine Fresse, der ist aber komplett an mir vorbeigegangen!

    Die Flinstones soll ja leider nicht so gut sein, werde da aber wohl auch mal reinschauen und mich selbs überzeugen ;)

    Quicksand ist auf meiner Merkliste. Das Thema reizt mich irgenwie, aber hab n bissl Sorge, dass sie nix für mich ist … bald bin ich schlauer!

    1. Nicci Trallafitti

      Verkorkst klingt super :-D Ich glaube, ich muss mal reinschauen in Santa Clarita Diet. Aktuell habe ich mit Big Bang Theory gestartet, die kenne ich auch noch nicht (ganz).
      Und wenn sie nach der 3. Staffel abgeschlossen ist ist ja umso besser :)
      Jau, das dachte ich bei Ice Age auch – bei jedem Teil. Puh, wie viele kommen da noch? Haha.
      Die Flintstones ist heute sicherlich nicht mehr der Hit, früher fand ich das aber echt cool.

      Liebe Grüße

  7. Zeilenwanderer

    Liebe Nicci,
    ich freue mich ja unglaublich auf die neue Staffel von Black Mirror. Ich glaube, sie soll Anfang Juni kommen und ich bin jetzt schon total gehyped :D
    Dumplin habe ich vor wenigen Tagen gesehen – habe das Buch nicht gelesen – und muss sagen, dass mir der Film unglaublich gut gefallen hat. Er war so emotional und hat mich weinen lassen :D Das ist schon lange nicht mehr passiert :)
    Viel Spaß dir beim Gucken!
    Alles Liebe
    Janika

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Janika,
      Black Mirror habe ich bisher leider noch nicht gesehen, sollte ich aber wohl mal nachholen. Meine Liste ist sooo lang haha.
      Ach cool, dann werde ich mir den Film wohl auch ganz bald anschauen. Das Buch kann ich ja immer noch lesen hihi.

      Liebe Grüße

  8. Pingback: Ein kleiner Leseflow | Leselaunen – Trallafittibooks

  9. Tina

    „See you yesterday“ möchte ich auch unbedingt schauen! Ich bin ja ein riesen „Santa Clarita Diet“ Fan, war aber echt geschockt, als es jetzt nach der dritten Staffel abgesetzt wurde 😭😭😭

Schreibe eine Antwort zu Nicci Trallafitti Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.