Leselaunen | Gefangen in der Zeitschleife

Hello again und herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen und alles was drum herum so dazugehört. In der vergangenen Woche habe ich ein mini bisschen gelesen, viel gezockt, Tickets für die Gamescom gebucht und war (oder bin) in einer Zeitschleife gefangen.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ Leïla Slimani, Laetitia Coryn – Hand aufs Herz | 108 Seiten

Hand aufs Herz stellt die komplexe Realität eines islamischen Staates (Marokko) dar, vor allem bezogen auf die Sexualität und Emanzipation der Frau. Mir hat der Comic wahnsinnig gut gefallen und ich kann ihn wirklich allen nur ans Herz legen.

Heute habe ich mit Niemalswelt aus dem Carlsen Verlag begonnen, denn dazu gibt es die Blogger-Aktion der #Lesewache (mehr dazu erfährt man auf Twitter und Instagram unter dem Hashtag). Bisher habe ich 112 Seiten gelesen und bin total drin, denn die Thematik ist mysteriös, abgedreht und sau-spannend.

Ansonsten habe ich in den vergangenen Woche in Black Forest High reingelesen, dem neuen Buch aus Nina MacKays Feder. Auch den Anfang von Cainstorm Island habe ich angelesen, der gefiel mir super gut und ich bin sehr gespannt darauf wie es weitergeht. Offline ist es nass, wenn’s regnet, ist interessant, aber auch recht ruhig. Ich freue mich aufs Weiterlesen. Auch habe ich neulich mit The Huntress gestartet.

Niemalswelt b

Momentane Lesestimmung

Die Leselust kommt so langsam wieder zurück und das freut mich sehr, denn vor der Leipziger Buchmesse möchte ich noch ein paar Comics lesen, die ich mir vorgenommen hatte. Kleiner Tipp gegen Leseflauten: falls man dann doch wieder ein wenig Lust zu Lesen hat einfach trotzdem noch nicht lesen, denn wenn man es dann extra länger unterbindet steigt die Lust umso mehr. Nächste Woche steht die Buchmesse an, wo ich vermutlich wieder kaum zum Lesen komme, aber ich habe mir ein Hörbuch vorgenommen, da ich mit dem Zug reisen werde.


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen zwei Beiträge online gegangen:

Media Monday #402 | Trash-TV & Strange Brigade

Neuzugänge & Neuerscheinungen Ronin Hörverlag

In den nächsten Tagen folgt endlich mein Beitrag mit Tipps & Terminvorschlägen für die Leipziger Buchmesse. Ich schiebe das schon so lange vor mir her, dass es nun Last Minute extreme wird, aber was soll’s. Tipps gehen immer. Funfact: ich lese mir meinen eigenen Beitrag selber nochmal 1-2 Tage vor der Messe durch, damit ich auch nichts wichtiges vergesse.


Trallafitti

Mittlerweile geht es mir wieder etwas besser, das freie Wochenende tat richtig gut und ich konnte ein paar Dinge erledigen, die in den letzten Tagen/Wochen liegen geblieben sind. Morgen muss ich dann noch ein Mal arbeiten und starte dann ein wenig verfrüht ins Buchmesse-Frei, worauf ich mich schon wahnsinnig doll freue, da ich noch nichts erledigt habe was das angeht. Ich werde die LBM mit meiner Jill bestreiten und ich kann es kaum erwarten. Wir haben einige Termine mit Verlagen, lassen die Signierstunden wieder aus – außer auf den Bloggertreffen wenn es dort die Möglichkeit gibt – und werden hoffentlich nicht allzu viel Stress haben.

Für die Zugfahrten zur LBM bzw. zurück nach Hause habe ich mir das Hörbuch Dreizehn – Das Tagebuch vorgenommen, das ich kürzlich vom Ronin Hörverlag bekommen habe. Zum Glück ist es auch bei Audible verfügbar, sodass ich es unterwegs hören kann. Ich bin schon sehr gespannt.

Processed with VSCO with fv5 preset

Gestern habe ich den Tag mit Haushaltskram verbracht. Auch sind zwei Schals von H&M angekommen, die ich als Fotomaterial bestellt habe. Ja, ihr habt richtig gehört. Ich nutze für die Fotos meistens Deko, die ich auch für andere Dinge verwenden kann, weil ich sonst viel zu faul wäre, sie dafür heraus zu kramen und danach wieder wegzuräumen. Das Gestrüpp das ihr auf meinen Fotos seht liegt in einem Korb links neben der Couch. Die Schals, Tücher & Decken die ich nutze liegen auf der rechten Ecke meiner Couch. Und die Kerzenhalter befinden sich als Deko auf meinem Couchtisch. Also liegt und steht stets alles drum herum, griffbereit, auch für spontane Fotos. Und das sind die meisten Fotos von mir.

Vor wenigen Tagen habe ich übrigens entschieden in diesem Jahr endlich mal zur Gamescom zu fahren. Ich habe mich von meinem Gamingkumpel Arman überreden lassen und Karten für Freitag & Samstag gekauft. Am Samstag schließt sich uns dann noch die liebe Rika an. Zwar vergehen bis dahin noch ein paar Monate – das Event findet im August in Köln statt – aber ich bin schon jetzt ein wenig aufgeregt hihi.

Abends habe ich mir dann, nachdem ich kurz bei Gronkh reingeschaut hatte, der diese Woche ausnahmsweise mal am Samstag statt am Freitag gestreamt hat, weil seine Freundin Pandorya am Freitag Geburtstag hatte, den Stardew Valley Stream von Bianca angesehen. Das hat super Spaß gemacht, auch habe ich nun wieder richtig Lust bekommen, das Spiel endlich mal selber weiterzuspielen. Heute streamt voraussichtlich ihr Freund Peter, auch da werde ich natürlich reinschauen, während ich nebenbei Comics lese. Falls ihr auch mal gucken wollt findet ihr hier die Links zu den Twitch Kanälen der beiden. Und wenn ihr auf Folgen klickt könnt ihr die Benachrichtigung einschalten, damit ihr auch nichts verpasst: ProwlingLife | Pietagame

Heute habe ich mit Niemalswelt aus dem Carlsen Verlag begonnen, denn dazu gibt es die Blogger-Aktion der #Lesewache (mehr dazu erfährt man auf Twitter und Instagram unter dem Hashtag). Um einer Zeitschleife zu entkommen, muss das Buch innerhalb dieser Zeit beendet werden – was ich heute vermutlich leider nicht schaffen werde, aber ich halte mich ran. Bisher habe ich 112 Seiten gelesen und bin total drin, denn die Thematik ist mysteriös, abgedreht und sau-spannend. Anbei ein paar Eindrücke der #Lesewache (die Quellen sind verlinkt):

Bildschirmfoto 2019-03-17 um 19.26.39

Bildschirmfoto 2019-03-17 um 19.26.20

Bildschirmfoto 2019-03-17 um 19.25.41

Bildschirmfoto 2019-03-17 um 19.25.26

Bildschirmfoto 2019-03-17 um 19.24.34

Bildschirmfoto 2019-03-17 um 19.23.28

Ihr möchtet wissen, was gaming-film- und serientechnisch die letzte Zeit so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen. Neulich ging ein neuer Beitrag online. Themen sind u.a. Matrjoschka, Portal 2, The Forest, Anno 2070, Apex Legends – meine erste Battle Royale Erfahrung sowie meine neuen Kopfhörer von Razer und das Twitch-Streaming.

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Rote Aufstände bei Torstens BüchereckeWie mich das Honigmädchen in seinen Bann zog bei glimrendeLeselaunen bei Saskias BooksShowtime bei Stars, Stripes and booksEndlich ist wieder Buchmesse bei LieblingsleseplatzMein Wochenrückblick bei angeltearz liestIm Nasenfluss bei Nerd mit NadelParallelwelten bei LetterheartAuf zu neuen Ufern bei Frau FrühlingswunderlandBad Hair Day bei LeseLeidenschaft ∗ Vorfreude auf die LBM bei Tiefseezeilen ∗ Motivation wo bist du? bei Nadines bunte Bücherwelt ∗ Hilfe ich weiß nicht was ich lesen soll bei My Book&Serie&Movie Blog ∗ Endlich Urlaub bei Valaraucos Buchstabenmeer ∗ Von freier Zeit, Comics und Serien bei Lucinda im WunderlandSo schnell sind die freien Tage vorbei bei Andersleser

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

18 Antworten auf „Leselaunen | Gefangen in der Zeitschleife

  1. Pingback: Leselaunen #9 – Auf geht’s zur Leipziger Buchmesse | Eulenmatz Liest

  2. Pingback: Leselaunen | bad hair day – LeseLeidenschaft

  3. Mika

    Huch da kommt auch mein Beitrag etwas verspätet. Ich hatte gestern zu viel zu tun, um dir den Link zu schicken:
    https://anders-lesen.blogspot.com/2019/03/leselaunen-so-schnell-sind-die-freien.html

    Uuuh und Niemalswelt kann ich auch bald endlich lesen *-* Ich freue mich schon drauf, es klingt richtig gut.
    Und viel Spaß auf der LBM – natürlich auch demnächst dann auf der Gamescom. Ich glaube da kannst du nur Spaß haben – entweder ist es ein Himmel für Gamer, oder die Hölle, weil man überall lange anstehen kann und es unter den Nägeln brennt, weil man dran sein will. Ich war noch nie dort, wäre da aber auch total neugierig drauf :D
    Oh, und schon die neue Edition der PS4 Controller gesehen? ;D

    Alles Liebe, Mika

    1. Nicci Trallafitti

      Huhu, das ist doch kein Problem, ich kenne das :)
      Irgendwie habe ich aktuell so viel um die Ohren dass ich sogar gar nicht weiß, ob ich deinen Link inzwischen eingefügt hatte oder noch nicht. Muss gleich mal nachschauen.
      Viel Spaß mit Niemalswelt. Bei mir pausieren aktuell die Bücher, keinen freien Kopf dafür. Aber bald dann hoffentlich wieder.
      Lange anstehen möchte ich auf der Gamescom nicht, zumindest nicht fürs Spielen oder so. Ich denke ich werde eher beim Merch stöbern hihi.
      Jaaaa, von den neuen PS4 Controllern werde ich auf jeden Fall den grünen kaufen. Und du?

      Liebe Grüße

      1. Mika

        Ohja, ich werde auch den Grünen kaufen -> Meine Lieblingsfarbe das MUSS sein.
        Naja gut, ich hoffe das ich ihn kaufen werde. Aber es ist auf jeden Fall notiert. Er ist so toll.

        Stimmt Merch gibts da sicher auch. Das wäre direkt ein Argument dafür doch hin zu gehen :D
        Ich möchte ein Müslischüsseln-Imperium aufbauen… xD

      2. Nicci Trallafitti

        Jaaa das dachte ich mir auch! <3 Ein Controller in meiner Lieblingsfarbe – shut up and take my money.
        Müslischüsseln-Imperium! Wie cool das klingt. Ich bin direkt dabei.

  4. Pingback: Leselaunenbeitrag #64 – Endlich Urlaub | Valaraucos-Buchstabenmeer

  5. Pingback: [Leselaunen] Showtime – stars, stripes & books

  6. Pingback: Leselaunen #6 | Seven days apart – Saskias Books

  7. Tiefseezeilen

    Hi Nicci,

    dieses Jahr werde ich auch auf der Gamescom sein, zusammen mit meinem Bruder. Ich war die letzten zwei Jahre nicht mehr dort und freue mich riesig diesen August wieder hinzufahren! Man findet mich dann meistens bei den Indie-Games :D

    Bin zurzeit auch auf Hörbücher umgestiegen und nehme mir eins für die Fahrt vor, wobei ich noch nicht weiß welches…wird so ein Last-Minute-Ding wahrscheinlich und morgen geht meine Termin-Liste online, wo man mich finden kann. Wenn du Bloggertreffen schreibst, denke ich, dass wir uns bestimmt dieses Jahr sehen werden?! Bin auch auf ein paar Treffen. :)
    Zurzeit kommt man in den sozialen Medien gar nicht an Niemalswelt vorbei! Bin schon auf deine finale Meinung gespannt!

    Viele liebe Grüße
    Ani

    P.S.: Die Woche bin ich auch dabei unter: https://www.tiefseezeilen.de/2019/03/leselaune-wochenrueckblick-vorfreude-auf-die-lbm/

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Ani,
      hach, ich bin echt gespannt auf die Gamescom, ich war ja noch nie dort.
      Indie-Games reizen mich auch.. mal schauen, wo ich die meiste Zeit verbringen werde, vermutlich aber beim Merch hehe.
      Habe mich gefreut dass wir uns wenigstens kurz auf der LBM gesehen haben :) Irgendwie vergehen diese vier Tage immer so flott und man sieht nicht mal ansatzweise alle die man so sehen wollte.

      Liebe Grüße

  8. Pingback: [Wochenrückblick] Parallelwelten – Letterheart

Schreibe eine Antwort zu Tiefseezeilen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.