Leselaunen | I am back

Herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen. Der Kuba-Urlaub ist vorbei, ich bin wieder am Start und lebe mich aktuell wieder ein, inklusive neuer Frisur und neuen Impulskäufen.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

Kai Meyer, Jurek Malottke – Das Fleisch der Vielen | 96 Seiten
∗ Marion Hübinger – Nachtfunke | 272 Seiten
∗ Daniela Hartig – Fuck you, Hope | 452 Seiten
∗ Julia Dippel – Izara 2: Stille Wasser | 540 Seiten
∗ Ronja Delahaye – Tigerstreifenhimmel | 378 Seiten
∗ Sarah J. Maas – Catwoman – Diebin von Gotham City | 368 Seiten
∗ Sarina Bowen – The Ivy Years 1 – Bevor wir fallen | 321 Seiten
∗ Björn Sülter – Beyond Berlin 1 | 96 Seiten
∗ Sara Wolf – Heartless 1: Der Kuss der Diebin | 480 Seiten
∗ Greg Walters – Bestias: Die Bestien Chroniken 1 | 382 Seiten
∗ Véro Cazot – Betty Boob | 184 Seiten

Im Urlaub habe ich kaum etwas anderes getrieben, als zu lesen. Wie mir die Bücher gefallen haben, erzähle ich euch in Teil 1 und Teil 2 von „9 Bücher, die ich im Urlaub gelesen habe“. Meine Meinung hier zu verkünden würde den Rahmen sprengen. Nur so viel: die Bücher haben mir allesamt richtig gut gefallen. Betty Boob habe ich gemeinsam mit Jill gelesen und ich fand es genial. Ich muss meine Gedanken noch sammeln und werde dann eine Rezension zu diesem wahrlich besonderen Comicband schreiben.

Gestern Abend habe ich spontan mit Offline ist es nass, wenn’s regnet angefangen und 90 Seiten am Stück verschlungen. Bisher mag ich die Geschichte sehr, ich bin gespannt was noch so passieren wird. Auch möchte ich unbedingt Warcross 2 starten, was kürzlich bei mir angekommen ist.

Momentane Lesestimmung

Als ich in Kuba war, war meine Leselaune unendlich hoch, ich war top motiviert und habe ein Buch nach dem anderen gelesen. Zuhause angekommen musste ich mich natürlich erstmal wieder ein wenig einleben. Dadurch, dass mir die PlayStation sehr gefehlt hat, wie ich festgestellt habe, habe ich mich in den letzten Tagen erstmal damit beschäftigt. Gelesen habe ich dennoch ein paar Seiten, was ich hoffentlich so beibehalten werde. Die Motivation ist da, zumal super viele neue Bücher eingetroffen sind, während ich weg war.

Processed with VSCO with a5 preset


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche sind neben den Leselaunen sieben Beiträge online gegangen:

Zwei Lesetipps aus dem Splitter Verlag

Vorstellung GORK DER SCHRECKLICHE (Gabe Hudson) + Gewinnspiel

Neuzugänge Januar – wo kommen die denn alle her?

Unpacking | Wootbox Februar – CREATURES [Werbung]

9 Bücher, die ich im Urlaub gelesen habe – Teil 1

Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

9 Bücher, die ich im Urlaub gelesen habe – Teil 2

Trotz meiner zweiwöchigen Abwesenheit habe ich mich bemüht, ein paar Beiträge vorzuplanen, was auch gut geklappt hat. Die Leselaunen wurden in der Zeit von der lieben Jill übernommen, danke nochmal dafür.

Bei dem Gewinnspiel von Gork der Schreckliche könnt ihr übrigens nur noch heute euer Glück versuchen, insgesamt darf ich drei Hardcoverausgaben verlosen.

Die (Kurz)Rezensionen zu den im Urlaub gelesenen Büchern folgen demnächst. Eigentlich war mein Plan, in den beiden Beiträgen, die oben verlinkt sind, nur kurz meinen Leseeindruck kund zu tun. Daraus sind mehr oder weniger schon ein paar Kurzrezensionen geworden, was die Länge betrifft haha. Aber bei manchen fiel mir einfach schwer, mich kurz zu fassen. Das Gute daran: ich kann die Texte kopieren und einzelne Rezensionsbeiträge draus basteln.


Trallafitti

Puh, der letzte Leselaunenbeitrag liegt nun ein paar Wochen zurück und natürlich war in der Zeit viel los. Ich versuche mich kurz zu fassen und hoffe gleichzeitig, dass ich nichts wichtiges vergesse.

Der Geburtstagsurlaub in Kuba war wirklich großartig. Die Landschaft ist wunderschön, überall gibt es Palmen & Bananenpflanzen, die Menschen sind super freundlich und an allen möglichen Orten duftet es nach Zigarren, Kaffee & Kokos. Ich vermisse es schon jetzt sehr und möchte auf jeden Fall irgendwann nochmal hinreisen. Havanna hat mir gut gefallen, ich muss aber sagen, dass ich die kleineren Städte, beispielsweise Trinidad, lieber mochte. Havanna ist einfach zu groß, zu voll, zu laut. Wir haben dort eine Oldtimerfahrt unternommen, die wiederum total Spaß gemacht hat. Darüber hinaus haben wir zwei Tage in der „Wildnis“ verbracht und in einem Hotel in den Bergen übernachtet, inklusive Frosch im Zimmer. Wir sind mit einem russischen LKW durch die Gegend gecruised und haben eine dreistündige Wanderung gemacht – das war saucool. Auch eine Jeep Tour stand auf dem Plan, was wirklich toll war. Fotos habt ihr sicherlich bei Instagram in den Storys gesehen, sie sind unter meinen Highlights („Trallafitti“) gespeichert.

Kuba 1Kuba 2Kuba 3Kuba 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun bin ich also 30. Ich muss gestehen, dass es mir weniger ausmacht, als es vielleicht sollte, haha. Letztendlich ist das einfach nur eine Zahl, für mich ändert sich nichts und meistens vergesse ich sowieso, wie alt ich nochmal bin. Papier sagt 30, Kopf sagt 21, oder so. Und wie man zu sagen pflegt: man ist so alt wie man sich fühlt – was natürlich tagesformabhängig ist. Erwachsen ist man lange genug, also versuche ich weiterhin, mein inneres Kind zu bewahren, mich an Computerspielen und Shirts mit Superheldenaufdrucken zu erfreuen, Comics zu lesen und albern zu sein. Mit der 30 kam übrigens auch eine neue Frisur, mit der ich mehr als zufrieden bin. Und ich denke, sie steht mir ganz gut.

Danke an alle, die mir Geburtstagsgrüße haben zukommen lassen, sei es via Instagram, FB oder WhatsApp, ich habe mich sehr gefreut, auch wenn ich wahrscheinlich immer noch nicht alles beantwortet habe. Gelesen habe ich jede einzelne Nachricht. ♥

Nicci 02.19

Ansonsten kam super viel Buchpost an, als ich weg war (sorry Mama, und danke fürs Pakete einsammeln & annehmen). In meinem Neuzugängebeitrag habe ich euch die Bücher gezeigt, ich freue mich unglaublich doll auf jeden einzelnen Titel, besonders aber auf Warcross 2, denn den ersten Band habe ich sehr gefeiert.

Processed with VSCO with a5 preset

Was mir im Urlaub übrigens unglaublich doll gefehlt hat war tatsächlich meine PlayStation. Nicht nur wegen des Zockens, sondern weil ich sie für Netflix, YouTube und Spotify nutze. Es war schön, in Kuba einfach mal die Seele baumeln zu lassen, nicht ständig online zu sein und zur Ruhe zu kommen. Ich finde, dass solche Reisen ein wenig erden, denn genau dort merke ich immer wieder, wie privilegiert wir doch sind. Es ist kein Problem, fremde Länder zu bereisen, jederzeit ins Internet zu können bzw. Menschen übers Smartphone etc. zu kontaktieren. Man hat freien Zugang zu verschiedensten Geschäften, Restaurants und kann stets online bestellen, nahezu was man will (wenn das Geld vorhanden ist natürlich). Die kleine Offline-Zeit tat mir wirklich gut, auch wenn ich trotzdem jeden Tag für 1-2 Stunden online war, was da gar nicht mal so einfach ist. Wenn ich das richtig verstanden habe müssen auch die dort lebenden für WLAN zahlen und haben keinesfalls wie wir ein ausgebautes Netz, um im Internet surfen zu können, zumindest nicht jederzeit und überall. Mich kostete eine Stunde WLAN im Hotel umgerechnet ca. 80 Cent. Da fahren wir in Deutschland mit unseren Verträgen richtig gut. Zwar war es toll, nicht immer online zu sein, aber tagelang gar nicht im Internet unterwegs zu sein ist nichts für mich, habe ich gemerkt, denn dafür mache ich das einfach zu gerne – und empfinde es auch nicht als anstrengend, störend, toxisch oder weiß der Geier was. Ich liebe es und bin unendlich froh, dass wir solche Möglichkeiten haben.

Bald darf übrigens ein neuer Rechner einziehen, inklusive neuem Monitor. Ja, es kam mal wieder über mich und ich habe einen Impulskauf getätigt – diesmal aber nicht nachts, wie sonst so üblich. Dass ich heute Nacht jedoch schon mit der Gedankenspinnerei angefangen habe, verschweigen wir nun einfach. Nachdem ich wirklich lange überlegt habe, ob ich meinen alten PC aufrüste oder einfach ein neues Gerät kaufe habe ich mich dann doch für die zweite Option entschieden, das macht vermutlich langfristig mehr Sinn. Bestellt habe ich ihn bei Alternate, wo ich meinen alten PC vor sechs Jahren schon gekauft hatte. Es handelt sich um einen Gaming PC der Marke Dell und hat (hoffentlich) alles, was man so für das „normale“ Zocken braucht, ohne großen Schnickschnack – wir wollen es ja nicht übertreiben. Somit hoffe ich, dass auch dieses Modell wieder einige Jahre ausreichen wird, wenn möglich sogar länger als mein jetziger, der damals aber auch nur halb so teuer war. Bei dem Monitor handelt es sich ebenfalls um einen Dell. Schon jetzt freue ich mich super doll drauf, neuere Spiele kaufen & zocken zu können.

Auch bei EMP habe ich mal wieder bestellt, nachdem ich so genervt von dem kalten, grauen Wetter war und es dann auch noch geschneit hat. Da musste ich mir einfach etwas Gutes tun. Zum Glück habe ich zum Geburtstag einen 15% Gutschein erhalten und konnte ordentlich zuschlagen. Mal schauen, wo und wie ich meine Ausbeute präsentiere, wenn sie dann angekommen ist. Es ist auf jeden Fall eine bunte Mischung aus Kleidung, Merch und Musikplatten. Vor dem Urlaub habe ich mir spontan (das ist scheinbar so mein Ding) einen Plattenspieler bestellt. Ich habe mich für ein günstiges Modell entschieden, auch wenn ich dank Google wusste, dass man für ein gutes Gerät um die 200-300€ hinblättern sollte – aber dafür, dass ich spaßeshalber ab und an mal bisschen Musik darüber hören möchte lohnt sich das einfach nicht. Das Gerät steht schon bereit, fehlen also nur noch die Platten. Bei EMP gibt es übrigens eine recht große Auswahl, insofern ich das beurteilen kann.

Ihr möchtet wissen, was film- und serientechnisch die letzte Zeit so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen.

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Weihnachten 3.0 bei Stars, stripes and booksGute Vorsätze sind da, um gebrochen zu werden bei Frau Frühlings Wunderland ∗ Leselust bei Letterheart ∗ Mein Lieblingsleseplatz ganz verzaubert bei Lieblingsleseplatz ∗ Voll im Alltagstrott bei Between two Chapters ∗ Endlich wieder Durchblick bei Schlunzenbücher ∗ Kängurus und Kanada bei Torstens Bücherecke ∗ Bon Jovi, YouTube und Sonderpädagogik bei Lesepirat ∗ Mein Wochenrückblick bei angeltearz liest ∗ Vorfreude auf die kommenden Wochen bei ChaosMariechenTotal verpeilt bei Nadines bunte Bücherwelt

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

28 Antworten auf „Leselaunen | I am back

  1. Pingback: Leselaunen Kängurus und Kanada - Torsten's Bücherecke

  2. Pingback: Monatstrallafitti Februar – Trallafittibooks

  3. Pingback: Monatstrallafitti Januar a.k.a Sparflamme – Trallafittibooks

  4. Nenatie

    Hallo :)
    willkommen zurück! Schön das dein Urlaub so gut und erholsam war ♥ Das Alter das auf dem Papier steht ist echt nicht so wichtig und sollte auf jeden Fall niemanden daran hindern sein Leben so zu leben wie man mag.
    Bei mir gab es auch wieder einen Leselaunen Beitrag

    LG

  5. Pingback: [Wochenrückblick] Leselust – Letterheart

  6. Pingback: Leselaunen #5 – Kino, Kino | Eulenmatz Liest

  7. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    ich freue mich wahnsinnig doll, dass du so einen wunderschönen Urlaub hattest, aber natürlich auch, ganz uneigennützig, dass du wieder hier bist, hihi.
    Deine neuen Bücher sehen richtig toll aus, das ein oder andere durfte auch bei mir einziehen und dass du im Urlaub so viel zum Lesen gekommen bist und dich gut erholen konntest freut mich sehr :)

    LIEBE

  8. Pingback: Media Monday #397 | Anno, Medienkonsum und Lieblingsfilme – Trallafittibooks

  9. Mika

    Huhu Nicci!

    Das scheint ja ein gelungener Urlaub gewesen zu sein – tolle Bilder! Da bekommt man selbst Lust auf Urlaub :D
    Plattenspieler sind was tolles, als ich klein war hatte ich einen im Kinderzimmer und habe meine Hörspielplatten und Kinderlieder Platten rauf und runter gehört. Eigentlich könnte ich mir auch mal wieder einen anschaffen :D

    Ich habe auch wieder einen Leselaunen Beitrag:
    https://anders-lesen.blogspot.com/2019/02/leselaunen-eine-tolle-uberraschung.html
    Alles Liebe,
    Mika

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Mika!
      Danke, ich hab selber auch schon wieder Lust auf Verreisen :-D
      Und Urlaub könnte ich aktuell auch gut gebrauchen haha. Man ist viel zu schnell wieder im Alltag.
      Plattenspieler gibt es schon ganz günstig, aber ich kenne mich natürlich nicht mit der Qualität aus.

      Liebe Grüße

  10. idasbookshelf

    Hi Nicci!

    Auch von mir alles, alles Gute nachträglich zu deinem Geburtstag! <3 Ich finde es schön, dass du die 30 nicht als Bürde ansiehst, sondern einfach nur als Zahl – man ist eben einfach so alt, wie man sich am jeweiligen Tag fühlt. :D
    Deine Bilder aus Kuba machen richtig Lust auf Urlaub. :')
    Oooh und übrigens finde ich deine neue Frisur super! Sie steht dir richtig gut. :)

    Liebste Grüße,
    Ida

    1. Nicci Trallafitti

      Danke liebe Ida <3

      Eben, genau so ist es. Und ich finde es viel wichtiger, dass man sich wohl fühlt, und das mache ich :)
      Letztendlich ändert sich für mich nichts, ich spiele weiterhin Videospiele und trage Fanshirts.
      Danke, freut mich dass es dir gefällt. <3

      Liebe Grüße

  11. Lisa

    Hi Nicci,

    alles Gute nachträglich! Sehr schöne Urlaubsbilder! Da kommt Fernweh auf!
    Bei mir steht der Runde nächstes Jahr an. Ich kann nicht gerade sagen, dass ich mich darauf freue… Vielleicht sollte ich auch einen Urlaub planen. Dann hat man zumindest darauf Vorfreude. :)

    Grüßle,
    Lisa

  12. Lucinda

    Liebe Nicci,

    schön, dass du wieder da bist und dich gut in deinem Urlaub erholt hast! Die Bilder sehen fantastisch aus! Und noch alles Liebe zu deinem Geburtstag, die 30 ist wirklich nur eine Zahl und nicht mehr.
    Auch deine Neuzugänge sind wirklich spannend, ich freue mich schon darauf, bald deine Meinung zu diesen Büchern lesen zu können. „Der Atem einer anderen Welt“ habe ich vor kurzem beendet und habe hier ein neues Herzensbuch gefunden.

    Mein Leselaunenbeitrag für diese Woche:
    https://lucindaswunderland.de/2019/02/03/von-schmarrn-lieben-freunden-und-der-freude-ueber-buecher-leselaunen-die-woche-im-wunderland-34/

    Viele Grüße, Lucinda

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Lucinda,
      danke, da hast du recht :) Es ist nur eine Zahl, wichtig ist, dass man sich wohlfühlt.
      Ach wie cool! Ich habe jetzt schon ein paar Mal gehört, dass „Der Atem einer anderen Welt“ so gut angekommen ist, das freut mich sehr.

      Liebe Grüße

  13. Pingback: [Leselaunen] Weihnachten 3.0 – stars, stripes & books

  14. Pingback: Leselaunenbeitrag #60 – Animes und Fanliebe | Valaraucos-Buchstabenmeer

  15. Torsten's Bücherecke

    Hallo Nicci,

    das mit dem man ist so alt wie man sich fühlt merkt man irgendwann körperlich, wenn man versucht sich zu benehmen, als wenn man 20 ist (zum Beispiel beim Wandern). Davon abgesehen ist die nächste magische Zahl bei dir ja noch 10 Jahre weg. ;)

    Alles Gute nachträglich!

    LG

    Torsten

    1. Nicci Trallafitti

      Haha, das glaube ich dir :-D
      Der Körper macht da irgendwann nicht mehr so mit.
      Aber bisher kam mir nicht in den Kopf mich körperlich so zu betätigen, als dass es super anstrengend wäre.

      Danke :)
      Liebe Grüße

Schreibe eine Antwort zu Nadine Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.