Leselaunen | Welcher Tag ist heute?

Herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick anhand eines neuen Leselaunenbeitrags. Hier geht es um meine buchigen Erlebnisse in den letzten sieben Tagen. In der vergangenen Woche war ich aufgrund der Feiertage und ein paar Arbeitstagen grundsätzlich verwirrt, auch habe ich kaum Zeit mit dem Thema Bücher verbracht.

[Die Leselaunen sind eine von mir übernommene und ergänzte Aktion, bei der jede Woche über buchiges geplaudert wird. Teilnehmen darf jeder, die Links füge ich gerne bei mir ein. Weitere Infos gibt es HIER.]

Durch Verlinkungen & Nennungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Die Links setze ich freiwillig, ohne, dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.


Aktuelle Bücher

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag beendete ich…

∗ Akira Himekawa – The Legend of Zelda: Twilight Princess 02 | 192 Seiten
∗ Akira Himekawa – The Legend of Zelda: Twilight Princess 03 | 192 Seiten
∗ Akira Himekawa – The Legend of Zelda: Twilight Princess 04 | 192 Seiten

Seit dem letzten Leselaunenbeitrag habe ich kaum gelesen, konnte aber die Zelda: Twilight Princess Reihe beenden. Mein Beitrag zu der vierteiligen Mangareihe folgt – ich kann aber schon jetzt sagen, dass ich sie nur empfehlen kann. Bisher hatte ich nichts mit Zelda am Hut, konnte der Geschichte aber dennoch gut folgen. Somit ist sie für Einsteiger in die Welt geeignet und macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

In den nächsten Tagen möchte ich unbedingt Mortal Engines 2 weiterlesen, das ich neulich begonnen habe. Auch Catwoman werde ich in den nächsten Tagen beginnen, denn ich bin unglaublich neugierig auf die Geschichte. Cat gehört zu meinen DC-Lieblingen.

Momentane Lesestimmung

Kürzlich habe ich mir ein bestimmtes Computerspiel (dazu gleich mehr) gekauft, was meine Leselust erheblich mindert, was ich mir aber schon vorher gedacht hatte, sodass ich es eigentlich gar nicht kaufen wollte, dann aber einfach wieder richtig Bock drauf hatte. #thestruggleisreal Und scheinbar habe ich momentan viel mehr Lust auf Comics & Manga. Aber das ist auch ok.

Processed with VSCO with a5 preset


Und sonst so?

Blogkram

In der vergangenen Woche ist neben den Leselaunen lediglich ein Beitrag online gegangen:

Demnächst bei Netflix – meine Watchlistneuheiten

Weil ich bei der „Demnächst bei Netflix“ Funktion in den letzten Wochen kaum interessante Titel für mich entdeckt habe, habe ich den Beitrag dieses Mal mit meinen Watchlistneuheiten erweitert. Ich denke mal, dass ich das nun regelmäßig so halten werde.

Zwar habe ich ein paar Beiträge in den Entwürfen gespeichert, jedoch habe ich anscheinend unbewusst eine kleine Blogpause eingelegt, die mir sogar ganz gut getan hat. Auch auf WhatsApp, Facebook & Instagram war ich eher sporadisch unterwegs. Den Laptop ein paar Tage zugeklappt zu lassen und sich nicht viel damit zu beschäftigen kann total befreiend und inspirierend sein. Ab Januar geht es dann wie gewohnt weiter, mit mehreren Beiträgen pro Woche und viel Geplauder, denn die Ideen sind da und wollen raus.

Trallafitti

Welcher Tag ist heute überhaupt? Ich glaube das war die Frage, die in der vergangenen Woche am häufigsten gestellt wurde, nicht nur von mir. Durch die Feiertage und die Tatsache, dass ich an manchen davon arbeiten musste (und noch muss) war ich eigentlich durchgehend verwirrt. An Heiligabend (und die Tage davor) hatte ich Nachtdienst. Am Freitag hatte ich dann meinen ersten Arbeitstag nach den Nachtdiensten, fühlte mich also wie an einem Montag. Meinen Kollegen*innen geht es da nicht anders, sogar die Kids waren ständig verwirrt. So habe ich auch fast verpasst, dass heute Sonntag ist und der Leselaunenbeitrag ansteht. Es ist ein Trauerspiel.

Weihnachten habe ich gemütlich Zuhause verbracht. Ich habe Let’s Plays angeguckt, leckeren Kram gegessen, gezockt, ein wenig gelesen und vor allem ausgeschlafen. Ich glaube ich hatte noch nie so entspannte Feiertage. Da ich mit dem Fest nichts am Hut habe, lief das Ganze eher unweihnachtlich ab, das höchste der Gefühle waren Grinch-Socken, die mir die liebe Jill mal geschenkt hat, und der Weihnachtsstream von Gronkh & Pandorya am 1. Weihnachtstag. An Heiligabend habe ich meine Mutti besucht, denn auf die alljährlichen Klöße möchte ich trotz Grinchdasein nie verzichten.

Processed with VSCO with a5 preset

Freitagabend hatte ich die hervorragende Idee, mir die Sims 4 online zu kaufen. Bis das Spiel runtergeladen und installiert war war es dann kurz vor 2 Uhr (nachts) und natürlich musste ich es dann noch anzocken. Und jetzt ratet mal wer vermutlich nie wieder einen normalen Tag-Nacht-Rhythmus haben wird. Seit dem sitze ich bis 4-5 Uhr morgens vor dem PC und investiere in meine virtuelle Autorenkarriere, soziale Kontakte (obwohl mein Sim ein Einzelgänger ist – Überraschung) und das Ausbauen & Einrichten der Bude.

Das war’s dann auch schon wieder, mehr war nicht los. Ich habe nicht viel erlebt, auch wenn die Wochen wie im Flug vergehen. Morgen ist Silvester und ich freue mich schon sehr, denn meine liebe Freundin Lydia kommt vorbei. Wir haben einen gemütlichen Abend geplant, mit viel leckerem Essen, guten Filmen und Kaminfeuer. 2018 war ein gutes Jahr, ich habe Hobbys (wieder)entdeckt und viel über mich selbst gelernt. Ich mag Silvester sehr, denn es ist der Übergang von einem Ende zu einem Anfang. Die Stimmung am Neujahrstag ist einzigartig, alles wirkt ruhig und doch voller knisternder Vorfreude. Nun freue ich mich auf ein neues Jahr mit aufregenden Erlebnissen, schönen Reisen, spannenden Büchern, nerdigem Kram und tollen Momenten.

Ihr möchtet wissen, was film- und serientechnisch die letzte Zeit so bei mir abging? Schaut bei meinen Medienlaunen vorbei, dem Pendant zu den Leselaunen.

Danke, dass ihr mich auch in diesen 12 Monaten wieder begleitet habt. ♥
Rutscht gut in ein glückliches, gesundes, 
aufregendes neues Jahr.

eure Nicci


Weitere Leselaunen

Die letzte Woche in 2018 bei Lieblingsleseplatz ∗ Fae, Weihnachten, Zahlen bei Torstens BüchereckeProbiers mal mit Gemütlichkeit bei Stars, stripes and booksJahresabschied bei Nerd mit Nadel ∗ Weihnachten & Astrid Lindgren bei glimrendeMein Wochenrückblick bei angeltearz liestSo viele letzte Male bei The Book DynastyTschüss, Weihnachten! bei LetterheartJahreswechsel und Festtagsschmäuse bei Valaraucos BuchstabenmeerVerwirrung zwischen den Jahren bei Lucinda im WunderlandEin Jahr geht zu Ende bei Andersleser ∗

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.

17 Antworten auf „Leselaunen | Welcher Tag ist heute?

  1. Pingback: Monatstrallafitti Dezember – Trallafittibooks

  2. Jill von Letterheart

    Liebe Nicci,

    Ich bin schon super neugierig, Wie dir Catwoman gefallen wird – ich war unglaublich positiv überrascht und hoffe sehr, dass es dir auch so ergehen wird.
    Haha, mit den Wochentagen ging es mir tatsächlich auch so, haha.
    Ich freue mich gerade wahnsinnig doll – denn ich bin endlich auf DEM weg zu euch! *.*

    LIEBE

  3. Becci

    Hallo liebe Nicci,
    obwohl mich Wonder Woman leider nicht sooo überzeugt hat, setze ich noch große Hoffnung in die anderen DC Icons. Mortal Engines habe ich vorgestern im Kino gesehen und will auch gerne wissen wie es weitergeht, den 2. Teil habe ich mir jetzt bei Bookbeat runtergeladen.
    Ich habe dieses Jahr auch wesentlich mehr Comics/Mangas gelesen und ich glaube 2019 werden es nochmal mehr. Fange am 4.1. zur Dango Manga Lesenacht mit den ersten für dieses Jahr an. Dieses Mal habe ich nichts anderes vor und hoffe, es werden ein paar.
    Eure Adventskalender-Aktion fand ich echt cool und würde mich freuen wenn weitere Aktionen folgen würden.
    LG
    Becci

    1. Nicci Trallafitti

      Hey Becci,
      Catwoman lese ich aktuell und bin sehr verliebt.
      Viel Spaß mit Mortal Engines 2, ich bin sehr gespannt drauf und werde es bald lesen.
      Ich hoffe, dass deine Manga Lesenacht erfolgreich war :)
      Ich hatte leider keine Zeit, werde an der nächsten aber sicherlich wieder teilnehmen.

      Liebe Grüße

  4. Pingback: Leselaunen Fae, Weihnachten, Zahlen bitte! - Torsten's Bücherecke

  5. Zeilenwanderer

    Liebe Nicci,
    ich weiß genau, was du meinst! Ich habe in der letzten Zeit auch nur vorgeschriebene Blogbeiträge veröffentlicht und war gar nicht auf anderen Blogs unterwegs. Es gab Offlinezeit und ich habe sie so sehr genossen… Ich wurde sogar über WhatsApp gefragt, ob alles okay ist, weil ich mal einen ganzen Tag nicht online war :D Mir gefällt das aber sehr. Es ist einfach Qualityzeit und ich bin seit einer Woche unglaublich entspannt und glücklich :)
    Ich hoffe, du kommst gut ins neue Jahr! Ich freue mich auf die neuen Beiträge, die wir 2019 von dir bekommen <3
    Alles Liebe,
    Janika

    1. Nicci Trallafitti

      Ich finde es auch sehr angenehm, eine Offlinezeit einzulegen. Zwar war ich immer mal zwischendurch am Handy, aber nicht nur. Und das tat ganz gut. So langsam tritt wieder der gewohnte Ablauf ein, die Verwirrung schwindet :-D und dann bin ich auch wieder aktiver.
      Ich freue mich auch schon auf die Beiträge, die ich 2019 von dir lese.

      Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr <3

  6. brummsummsl71

    Servus,

    Deine Socken sind klasse!!! 👌

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 🍀

    Und wie hats der Valentin scho gsagt,…. „und wenn die stade Zeit vorüber ist, wird’s auch wieder ruhiger“…. warts einfach ab😉

    Beste Grüße aus Bayern,
    Elke

  7. Lucinda

    Hallo Nicci,

    so eine ungeplante Blogpause kann manchmal ganz gut tun, ich hab’s auch grad gemerkt. Weihnachten hat sich dafür doch ganz gut angeboten.

    SIMS 4 – ich kann deine Faszination verstehen, es ist doch wirklich recht großartig, macht Spaß und ich bin immer wieder von den Möglichkeiten fasziniert, die es gerade beim Erstellen der Sims und innerhalb des Baumodus gibt.
    Und die Verwirrung zwischen Weihnachten und Silvester ist bei mir auch jedesmal da, besonders durch die Arbeit und die unregelmäßigen freien Tage. Ich glaube, dass sich das dann erst im Laufe des Januars wieder einpegeln wird.

    Hier noch mein Beitrag für diese Woche: https://lucindaswunderland.de/2018/12/30/verwirrung-zwischen-den-jahren-leselaunen-die-woche-im-wunderland-29/

    Ich wünsche dir schon einmal einen wunderbaren Silvesterabend! Und einen tollen Start ins neue Jahr.

    Liebe Grüße,
    Lucinda

    1. Nicci Trallafitti

      Ja, das tut mal ganz gut irgendwie :)
      Jaaaa, das fasziniert mich aktuell auch total. Und ich habe jetzt einen Hund, hihi. Mal schauen was ich im Spiel noch so mache. Habe mir das Add On Großstadtleben gekauft, da bin ich auch schon gespannt drauf.
      Das denke ich auch. So langsam normalisiert sich alles.

      Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr

  8. valarauco

    Liebe Nicci,

    diese Frage stelle ich mir auch jeden Tag :D aber zum Glück kehrt bald wieder ein etwas normales Leben ein.
    Ich finde es übrigens auch mega cool, dass du dir Sims 4 besorgt hast ^^ ich bin ein unglaublicher Fan dieser Reihe und kann total verstehen, wie man so versumpfen kann ^^ Ich sollte das demnächst auch mal wieder machen ^^ ich glaube ich brauche auch eine neue Familie :D das erstellen ist ja eh am besten ^^
    Ich freue mich auch, dass dir die ungeplante Blogpause gut getan hat und freue mich schon auf die neuen Beitrage.

    Alles Liebe,
    Marion

    1. Nicci Trallafitti

      Liebe Marion,
      ja, zum Glück :-D Alle sind total verwirrt. Aber jetzt nimmt es wieder seinen normalen Ablauf.
      Das Erstellen finde ich auch toll, aber auch das Arbeiten an der Karriere. Gut finde ich, dass man nachdem man eine geschafft hat, einen anderen Weg einschlagen kann. Ich war erst Autorin und bin nun Computergenie, haha. Und ich habe jetzt einen Hund.

      Liebe Grüße & ein glückliches neues Jahr <3

  9. Pingback: Leselaunenbeitrag #56 – Jahreswechsel und Festtagsschmäuse | Valaraucos-Buchstabenmeer

Schreibe eine Antwort zu Zeilenwanderer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.